Nach oben

Ein Problem für die anstehenden Koalitionsverhandlungen im Bund sieht Haseloff in der faktischen Festlegung auf eine maximal aufzunehmende Zahl von 200.000...

Wenn sich die Politik manchmal fragt, warum viele Wähler genug von ihr haben, wäre der Streit um den Begriff „Obergrenze für Flüchtlinge“...

AfD-Sprecher Bernd Lucke hat davor gewarnt, durch eine spitzfindige Unterscheidung zwischen Sozialleistungen und Hartz IV die bestehende Einwanderungsgesetzgebung...

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat heute am Rande des EU-Energieministerrates in Luxemburg gemeinsam mit mehreren europäischen...

Klima und Energie standen zu Beginn des zweiten Gipfeltages in Schloss Elmau auf der Tagesordnung der G7. Anschließend treffen die Teilnehmer Vertreter...

Linksfraktionschef Gregor Gysi erhofft sich das Duo Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch als Nachfolger. In einem Interview mit der “Leipziger Volkszeitung” (Donnerstag-Ausgabe) bedauerte es Gysi, dass die beiden ihm derzeit nicht die Kärrnerarbeit im Bundestag abnähmen. “Aber es war immer mein Vorschlag, dass, wenn ich irgendwann aufhöre, die beiden...

Bayern, wie man es von Postkarten kennt: Blasmusik, Gebirgsschützen in schmucker Uniform, überqellender Blumenschmuck auf den Balkonen, Weisswurst und Weissbier. Die Bilder, die Angela Merkel und ihr G7-Gast Barack Obama gestern in Krün produzierten, taugen für die Abteilung: Wie schön ist unsere Welt. Doch die Welt ist nicht nur weiß-blaue Bergidylle. Unser Globus...

Klimaschutz ist der beste Weg für Wohlstand und eine dauerhaft lebenswerte Umwelt, sagt Dr. Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Präsident des BEE, anlässlich des G7-Gipfels an diesem Wochenende in Elmau. “Die Regierungen sind nun aufgefordert, sich auf gute Lösungen zu einigen, die auf dem Klimagipfel in Paris in Völkerrecht gegossen werden. Für Klimaschutz muss das...

Die G7 wollen drängende Probleme bei globaler Gesundheit angehen, vernachlässigen aber Epidemien wie HIV und Aids, die noch immer verheerend sind. Dabei ist heute klar: Ein Ende von Aids bis 2030 ist möglich, wenn die politische und finanzielle Unterstützung verstärkt wird – gerade von den sieben Ländern mit den größten Volkswirtschaften der Welt. “Rund...

Die sieben größten westlichen Industrieländer (G7) haben die Erneuerbaren Energien in den vergangenen Jahren viel zu langsam ausgebaut, um ihren CO2-Ausstoß deutlich zu senken. Zwar legte der Anteil der Erneuerbaren (ohne Wasserkraft) an der G7-Stromerzeugung auf zuletzt acht Prozent (2013) an, gleichzeitig aber sank der CO2-Ausstoß der Staatengruppe bis 2012 lediglich...