Nach oben

Gudrun Wittholz

Bis 2008 Studium der Publizistik sowie Medien- und Literaturwissenschaften. Seit April 2011 Korrespondentin für Sport.

Für Trumps Wähler stellt sich das allerdings anders da: Im Wahlkampf hatte der Immobilienmogul Hillary Clinton vorgeworfen, sie sei von der Wall Street...

Ihr Appell „Ihr müsst mir helfen!“ ist da das passende Eingeständnis, an der Grenze ihrer politischen Möglichkeiten angekommen zu sein....

Eigentlich hatte sich die rot-grüne Bundesregierung schon im Jahr 2000 mit den vier großen Energiekonzernen auf eine Restlaufzeit von 32 Jahren für...

Ein Fall in die Staatspleite wäre unbezahlbar und gerade deswegen eine kaum zu bewältigende Notsituation für die EU. Dass die Euro-Finanzminister ebenso...

Montesquieu war nicht nur ein Verfechter des freien Handels, er vertrat auch die Auffassung, dass Nationen, wenn sie miteinander in Kontakt kommen, entweder...

Hinzu kommen Herstellung, Vertrieb und Kontrolle der Ausländervignetten. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat einen Überschuss von 500 Millionen...

Wieder einmal blockieren sich Schwarz und Rot selbst, und das, obwohl in der Rentenversicherung, für (fast) alle spürbar, deutlicher Nachbesserungsbedarf...

Gut zwei Wochen nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten erkennt der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), einen Stimmungswandel...

Er kann’s ja doch noch: Nach den Koalitionsverhandlungen im Land glaubte mancher, Thomas Strobl sei unter grünem Einfluss von schwarz zu blass gewechselt....

Denn dieses Recht gewährt das Grundgesetz nur politisch Verfolgten, und jeder Fall ist dabei individuell zu prüfen. Rechtlich ist die Sache klar, aber...