Zhilei Zhang KOs Deontay Wilder: Vollständige Ergebnisse von Queensberry vs Matchroom 5v5

Jie Zhang schlug Deontay Wilder KO. (Foto von Richard Pelham/Getty Images)

In einem Kampf zwischen zwei Knockout-Künstlern setzte sich Jie Zhang als Erster durch und besiegte den ehemaligen WBC-Schwergewichts-Champion Deontay Wilder durch KO in der fünften Runde.

Keiner der beiden Kämpfer sah besonders beeindruckend aus, aber es war ein schlechter Abend für Wilder, der erneut zögernd wirkte, da Kommentatoren spekulierten, dass seine Karriere sich dem Ende näherte. Beide Kämpfer schienen sich der Macht des anderen bewusst zu sein, aber es war Zhang, der das Haus fand.

Zhang verletzte Wilder in der zweiten Runde deutlich, schaffte es aber nicht, den Sieg zu beenden. Die Entscheidung fiel auf überraschende Weise, als ein falsch platzierter rechter Haken dazu führte, dass Wilder sich drehte und seinem Gegner einen brutalen Schlag ins Gesicht versetzen musste.

Und es war.

Es ist ein Kampf, den beide Kämpfer unbedingt gewinnen müssen, und er bringt Wilder in eine unglaubliche Lage. Der ehemalige WBC-Champion hat nun vier seiner letzten fünf Kämpfe verloren und sieht seit seiner Niederlage gegen Tyson Fury nicht mehr so ​​aus wie zuvor. Er hat im Vorfeld dieses Kampfes offen über einen Rücktritt gesprochen, der nun durchaus möglich ist.

Unterdessen ist Zhang Jo am Leben, nachdem er nach zwei Siegen gegen Joyce gestolpert ist. Im März verlor er durch Mehrheitsentscheidung gegen Joseph Parker, aber jetzt, im Alter von 41 Jahren, feiert er einen weiteren großen Sieg.

Zhangs Sieg war Teil des Sieges von Queensberry in einem 5-gegen-5-Spiel gegen Matchroom, bei dem er in Riad 3 Millionen US-Dollar gewann. So ging alles live:

Siehe auch  Salmonellen: Fälle verdoppeln sich fast, da die CDC ihre Warnungen vor Ausbrüchen im Zusammenhang mit zurückgerufenem Wurstwarenfleisch ausweitet

Die Live-Berichterstattung ist beendet70 Updates

  • Ergebnis: Zhilei Zhang besiegte. Deontay Wilder durch KO bei 1:51 der 5. Runde

  • Jang wird in der 5. Runde mit Betäubung wilder! Wilder wirkte die meiste Zeit des Kampfes verloren, dann drehte er sich zu Zhang um, bevor Zhang einen großen rechten Schlag landete.

  • Runde 4: Etwas besser von Wilder, aber immer noch nicht genug, um die Runde zu gewinnen. Zhang ist beschäftigt, aber das heißt nicht viel. Ein langsamer Kampf ohne viel Action bisher.

  • Runde 3: Zhang macht Wilder sehr unwohl. Er findet kein Zuhause für seine rechte Hand und wird von einem viel größeren Zhang getroffen.

  • Runde 2: Zhang hätte Wilder verletzen können und landete einige Schüsse in der Ecke, die Wilder größtenteils vermied. Wilder sieht nicht mehr wie der Wilder von früher aus. Zhang zieht ihn zurück und führt ihn zu dem ehemaligen Spieler.

  • Runde 1: Eine kleine Runde zwischen den beiden großen Männern. Zhangs Größenvorteil von 68 Pfund ist spürbar, aber er lässt seine Hände nicht oft fallen.

  • Als nächstes steht das Schwergewichts-Hauptereignis zwischen Zhilei Zhang und Deontay Wilder an.

  • Ergebnis: Daniel Dubois stoppte Filip Harkovic in der 8. Runde nach 57 Sekunden

    Der Schiedsrichter im Ring schaut sich Dr. Harkovics Schnitte an und der Schiedsrichter ruft einen Bot!

  • Runde 7: Gute Runde für Dubois. Ein paar große Würfe landen und beginnen, die Kontrolle zu übernehmen. Hrkovic findet das Gas und steht immer noch. Könnte durch die Glocke gerettet worden sein

  • Runde 6: Mehr Schläge von beiden Seiten, aber Dubois kommt stark heraus.

  • Jemand hat illegal Piercings gemacht, niemand hat es uns gesagt?

  • Dubois hat ein Kinn aus Stahl oder Hrgovic schlägt nicht sehr hart zu.

  • Schwergewicht: Jili Zhang besiegte. Deontay Wilder durch KO bei 1:51 der 5. Runde

  • Schwergewicht: Daniel Dubois besiegte. Filip Harkovic durch TKO bei 0:57 der 8. Runde

  • Halbschwergewicht: Dimitri Bivol def. Malik Zinat durch TKO nach 2:06 in Runde 6

  • Mittelgewicht: Hamza Sheeras def. Austin Williams durch TKO nach 0:45 in Runde 11

  • Federgewicht: Nick Paul besiegte. Ray Ford durch getrennte Entscheidung (115-113, 113-115, 115-113)

  • Halbschwergewicht: Willie Hutchinson def. Craig Richards durch einstimmige Entscheidung (116-112, 117-111, 119-109)

Siehe auch  CNN-Umfrage: Mehr als 6 von 10 SOTU-Teilnehmern reagierten positiv auf Bidens Rede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert