Wie erstelle ich ein PDF und komprimiere es in Windows?

 

Sowohl im geschäftlichen als auch im studentischen Umfeld ist das PDF-Format weit verbreitet. Früher oder später wird es dazu kommen, dass Sie PDFs erstellen müssen. Wenn Sie einen Computer mit Windows haben, haben Sie Glück, denn Sie können zwischen mehreren Methoden wählen. Lassen Sie uns sie beschreiben.

Mit jeder der unten aufgeführten Methoden erzielen Sie ein gutes Ergebnis. Wenn Sie jedoch anspruchsvoll sind oder die von Ihnen erstellten PDFs in einem professionellen und/oder studentischen Umfeld verwendet sein sollen, ist es ratsam, auf die letzte Methode zurückzugreifen die wir analysieren werden.

Wie erstelle ich PDFs?

Vorbei sind die Zeiten, in denen Word nur zum Erstellen von Dokumenten im DOC-Format verwendet wurde. Heute hat die Vielseitigkeit dieses Programms erheblich zugenommen, wie die Tatsache zeigt, dass Sie damit Ihre eigenen PDF-Dateien erstellen können.

Fügen Sie dazu zunächst in einem normalen Dokument die Informationen und Inhalte ein, die im fertigen PDF vorhanden sein sollen. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern unter“.

Wie Sie bemerken, gibt es ein Dropdown-Menü, in dem Sie verschiedene Formate auswählen können. Sie müssen lediglich die PDF-Erweiterung unter „Dateityp“ auswählen. Schließlich ist es möglich, einige Optionen zu konfigurieren, auch wenn Microsoft Word diesbezüglich nicht sehr vollständig ist. Es gibt noch einen weiteren Nachteil: Sie müssen dieses Programm aus der Microsoft Office-Suite haben. Im Gegenzug genießen Sie jedoch einen unschätzbaren Vorteil, was Schnelligkeit und Einfachheit angeht.

Es ist unbestreitbar, dass das Erstellen von PDFs mit Microsoft Word recht einfach ist, solange Sie wissen, wo sich die Funktionen in der Benutzeroberfläche befinden. Obwohl die virtuelle Umgebung überhaupt nicht chaotisch ist, verfügt sie über viele Optionen und Tools, sodass es anfangs etwas kompliziert sein kann, bis Sie sich daran gewöhnt haben.

Siehe auch  Laibgroße Mission zur Verbesserung der Hurrikanvorhersage gestartet

Sie können PDFelement auch verwenden, um ein PDF aus jeder Microsoft Office-Datei, Zwischenablage, Bild oder aus der Druckfunktion zu erstellen. Es ist ein schneller und leistungsstarker PDF-Generator den jeder in der Lage ist zu benutzen.

Wie komprimiert man PDF?

Methode 1: Verwenden Sie ein Online-PDF-Tool, HiPDF, um das PDF zu komprimieren.

Apropos schnelle und einfache Methode, es ist an der Zeit, über ein ideales Programm nicht nur zum Erstellen von PDFs, sondern auch zum Komprimieren zu sprechen. Die Rede ist von HiPDF. Der Prozess könnte nicht einfacher sein, und im Gegensatz zu dem oben beschriebenen müssen Sie keine Software installieren.

Selbstverständlich können PDFs ohne Software komprimiert werden. Greifen Sie einfach auf das als HiPDF bekannte Online-PDF-Tool zu und fügen Sie die PDF-Dateien ein, die Sie komprimieren möchten. Wenn Sie möchten, haben Sie auch die Möglichkeit, auf „Datei auswählen“ zu klicken, um die Datei manuell mit dem Datei-Explorer auszuwählen.

In beiden Fällen erfolgt die Operation über das Internet und ist unabhängig von der im nächsten Schritt gewählten Komprimierungsstufe in Rekordzeit erledigt. Denken Sie daran, dass bei einem hohen Komprimierungsgrad die Größe des endgültigen Dokuments erheblich kleiner ist, was von Geräten geschätzt wird, auf denen die Datei gespeichert ist und die nicht viel freien Speicherplatz auf ihrer Festplatte oder Speicherkarte haben.

Beim Hochladen von PDF-Dateien auf HiPDF werden diese nur eine Stunde auf den Servern des Tools gespeichert und anschließend gelöscht. Auf diese Weise ist das Sicherheits- und Datenschutzniveau maximal. Außerdem gibt es keinerlei Werbung, was gut ist. Natürlich müssen Sie mit dem Netzwerk verbunden sein, um dieses Tool verwenden zu können.

Siehe auch  Die asiatischen Märkte waren uneinheitlich, da China die Leitzinsen senkte

Wir sind an Online-Tools gewöhnt, die auch sicher und gleichbedeutend mit Datenschutz sind, aber dafür werden Internetnutzer mit riesigen Mengen an Werbung konfrontiert. Dem ist nicht so, denn HiPDF bietet hervorragende Ergebnisse, ohne dass Sie Werbeinhalte im Geringsten stören.

Methode 2: Der effizienteste, schnellste und sicherste Weg: PDF mit PDFelement zu komprimieren.

HiPDF ist nicht das einzige Tool, mit dem Sie PDFs erstellen und PDFs komprimieren können. Zu der Liste müssen wir eine weitere hinzufügen, die von Wondershare erstellt wurde. Wir beziehen uns auf PDFelement.

Der Nachteil der vorherigen Methode, die Sie dazu zwingt, immer mit dem Internet verbunden zu sein, wird  behebt, da es sich um ein Programm handelt, das Sie jederzeit verwenden können, nachdem Sie es heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert haben.

Die zu befolgenden Schritte sind dank der intuitiven Benutzeroberfläche sehr einfach, wie es für die von Wondershare entwickelte Programme üblich ist, die sich in diesem Sinne dadurch auszeichnen, dass sie sehr einfach sind.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „PDF öffnen“ und wählen Sie die zu verarbeitende PDF-Datei aus. Auf derselben Registerkarte, direkt darunter, befindet sich die Option „Komprimieren“. Mit einem einzigen Klick können Sie die Qualität des betreffenden Dokuments bestimmen: niedrig, mittel oder hoch.

Was die Qualität angeht, bei Text werden Sie keinen großen Unterschied bemerken, aber wenn Ihr PDF-Dokument Bilder und Fotos enthält, werden Sie den Qualitätsunterschied bemerken. Wenn das PDF nur Text enthält, wählen Sie am besten eine niedrige Qualität.

Vor dem Ausführen des Vorgangs zeigt die PDFelement-Oberfläche die endgültige Dateigröße an. Wenn die Daten Sie überzeugen, müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche „Anwenden“ klicken, um den Prozess zu starten, der im Handumdrehen abgeschlossen ist.

Siehe auch  2024 NFL Draft: Vorhersage der Top-Performer des NFL Scouting Combine | Der NFL Draft

Wondershare-Programme wie PDFelement sind nicht nur einfach, zu bedienen, sondern auch sehr leistungsfähig. Sie beweisen dies, indem sie Aufgaben in kürzester Zeit erledigen, was besonders geschätzt wird, wenn Sie bei Ihrer Arbeit produktiv sein möchten, bzw. müssen!

Das Erstellen und das Komprimieren von PDFs erledigt man leicht.

In der Vergangenheit waren sowohl das Erstellen von PDFs als auch das Komprimieren von PDF-Dateien komplexe und zeitaufwendige Aufgaben. Mit Tools wie Word, HiPDF und PDFelement ist es schnell und einfach, sodass Sie unabhängig von Ihren Computerkenntnissen im Handumdrehen einsatzbereit sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert