Vor der Abstimmung über die Schuldenobergrenze kämpft Biden mit den Demokraten und McCarthy um die Unterstützung der Republikaner

WASHINGTON (AP) – Schuldenobergrenze und Budgetkürzungspaket, dessen Ende hart erkämpft wurde Präsident Joe Biden und Sprecher Kevin McCarthy bilden eine Koalition aus Demokraten und Republikanern der Mitte, die sich auf eine entscheidende Abstimmung im US-Repräsentantenhaus vorbereiten, um eine heftige Gegenreaktion der Konservativen und einige progressive Meinungsverschiedenheiten zu überwinden.

Biden schickt hochrangige Beamte des Weißen Hauses zu einem Treffen am frühen Mittwoch ins Kapitol, um vor der Abstimmung Unterstützung zu sammeln. McCarthy arbeitet eifrig daran, seine republikanischen Landsleute zu verkaufen, die skeptisch sind, selbst gegenüber Herausforderungen für seine Führung, in seiner Eile, einen katastrophalen Zahlungsausfall der USA zu vermeiden..

Zur großen Enttäuschung der rechten Republikaner blieb der Kompromiss hinter den von ihnen geforderten Ausgabenkürzungen zurückMcCarthy bestand darauf, dass er über die nötigen Stimmen verfügen würde, um die Zustimmung zu erhalten.

„Wir werden das Gesetz verabschieden“, sagte McCarthy, als er eine lange Dienstagabendsitzung im Kapitol verließ.

Eine rasche Zustimmung des Repräsentantenhauses und des Senats später in der Woche würde sicherstellen, dass staatliche Schecks weiterhin an Sozialversicherungsempfänger, Veteranen und andere gehen und finanzielle Turbulenzen im In- und Ausland verhindert werden. Das Finanzministerium sagte, dass es in den USA am kommenden Montag zu einem Bargeldmangel kommen werde Um seine Schulden zu begleichen, riskiert es einen wirtschaftlich riskanten Zahlungsausfall.

Das Paket stellte einige Gesetzgeber voll und ganz zufriedenAber Biden und McCarthy hoffen, die Mehrheitsunterstützung aus der politischen Mitte zu erhalten, eine Seltenheit in einem gespaltenen Washington, das die Führung eines demokratischen Präsidenten und eines republikanischen Sprechers auf die Probe stellt..

Siehe auch  WHO-Experten überarbeiten die Impfempfehlungen für Covid-19 und sagen, dass das Risiko für gesunde Kinder und Jugendliche geringer ist

Insgesamt eine 99-seitige Rechnung Begrenzt die Ausgaben für die nächsten zwei Jahre, setzt die Schuldenobergrenze bis Januar 2025 aus und ändert die Richtlinien, einschließlich neuer Arbeitsanforderungen für ältere Amerikaner, die Nahrungsmittelhilfe erhalten und grünes Licht für eine Erdgassteuer in den Appalachen, die viele Demokraten ablehnen.

Während Helfer am späten Dienstag mehr als zwei Stunden lang Pizza durch das Kapitol schoben, führte McCarthy die Republikaner durch die Einzelheiten, beantwortete Fragen und ermutigte sie, sich die Haushaltseinsparungen des Gesetzentwurfs nicht entgehen zu lassen.

Der Redner sah sich manchmal heftigen Menschenmassen gegenüber. Die Führer des rechtsextremen House Freedom Caucus verbrachten den Tag damit, einen Kompromiss auszuhandeln, der hinter den von ihnen geforderten Ausgabenkürzungen zurückblieb.Und sie versprachen, zu versuchen, die Verabschiedung des Kongresses zu verhindern.

„Dieser Deal scheitert, absolut scheitert“, sagte Rep. Scott Perry, R-Pa., Vorsitzender des Freedom Caucus, sagte früher am Tag, dass er außerhalb des Kapitols von anderen umgeben sei. „Wir werden alles tun, um das zu verhindern.“

Der größte konservative Arm, die Republican Study Group, lehnte eine Stellungnahme ab. Selbst die Basiskonservativen der Mitte waren sich nicht sicher, ob McCarthy auf der Suche nach radikalen Stimmen war.

R. Nancy Mays, RS.C., sagte, sie sei noch bis spät in die Nacht wach, um „gesunde Diskussionen“ zu führen.

Als Drohung warnten die Konservativen, dass sie versuchen würden, McCarthy durch Kompromisse zu verdrängen.

„Es wird eine Abrechnung geben“, sagte der texanische Abgeordnete Chip Roy.

Biden habe direkt mit den Gesetzgebern gesprochen und mehr als 100 Einzelgespräche geführt, teilte das Weiße Haus mit.

Siehe auch  Die Gouverneurin von Iowa, Kim Reynolds, unterzeichnet ein sechswöchiges Abtreibungsverbot

Das überparteiliche Congressional Budget Office sagte, die im Paket enthaltenen Ausgabenkontrollen würden das Defizit über ein Jahrzehnt um 1,5 Billionen US-Dollar reduzieren, ein wichtiges Ziel der Republikaner, die versuchen, die Schuldenlast einzudämmen.

McCarthy teilte dem Gesetzgeber mit, dass die Zahl höher ausfallen würde, wenn die zweijährige Ausgabenobergrenze verlängert würde, was keine Garantie sei.

Aber ein überraschender Schritt, der die Unterstützung der Republikaner weiter untergraben könnte, ist der Vorstoß der GOP, älteren Amerikanern, die Lebensmittelmarken erhalten, Arbeitsanforderungen aufzuerlegen. Mit der Zeit steigen die Kosten um 2,1 Milliarden US-Dollar. Das liegt daran, dass in der endgültigen Vereinbarung Kriegsveteranen und Obdachlose von der Regelung ausgenommen sind und die Zahl der Lebensmittelmarken nach Angaben des CBO um 78.000 Menschen pro Monat steigt.

Hakeem Jeffries, Vorsitzender der Demokraten im Repräsentantenhaus, sagte, es liege an McCarthy, sich zwei Drittel der republikanischen Stimmen zu sichern, eine hohe Hürde, die der Redner nicht erreichen könne. Im 435-köpfigen Repräsentantenhaus sind zur Verabschiedung 218 Stimmen erforderlich.

Dennoch sagte Jeffries, dass die Demokraten ihren Teil dazu beitragen werden, eine Niederlage zu vermeiden.

„Ich erwarte, dass die Republikaner im Repräsentantenhaus ihr Versprechen halten und mindestens 150 Stimmen abgeben, was mit dem von ihnen ausgehandelten Deal zusammenhängt“, sagte Jeffries. „Demokraten werden dafür sorgen, dass das Land nicht zahlungsunfähig wird.“

Die Liberaldemokraten lehnten die neuen Arbeitsanforderungen ab Für ältere Amerikaner im Alter von 50 bis 54 Jahren, die am Food Assistance Program teilnehmen. Einige demokratische Gesetzgeber haben versucht, die Überraschungsklausel für das Erdgasprojekt Mountain Valley Pipeline zu streichen. Senator für Energieentwicklung Joe Manchin, DW.Va. ist wichtig, wird aber von vielen als nicht hilfreich bei der Bekämpfung des Klimawandels abgelehnt.

Siehe auch  Die letzten verbliebenen D-Day-Kommandos Frankreichs nahmen am Jahrestag der Landung am Strand teil

Der oberste Demokrat im Ausschuss für natürliche Ressourcen des Repräsentantenhauses ist Arizonas Vertreter. Raúl Grijalva sagte, es sei „beunruhigend und zutiefst enttäuschend“, einschließlich der Pipeline-Vereinbarung.

Die Abgeordnete Pramila Jayapal, D-Wash., Vorsitzende des Congressional Progressive Caucus, warnte McCarthy: „Er hat uns hierher gebracht, und es liegt an ihm, die Stimmen abzugeben.“

Die Wall Street blieb abwartend. Die Aktienkurse waren im Dienstagshandel gemischt. Als der Deal am Wochenende zustande kam, waren die US-Märkte geschlossen.

Das Repräsentantenhaus beabsichtigt, am Mittwochnachmittag Verfahrensabstimmungen abzuhalten. Die endgültigen Entscheidungen werden für den Abend erwartet. Anschließend wird der Gesetzentwurf an den Senat weitergeleitet, wo der demokratische Mehrheitsführer Chuck Schumer und der republikanische Vorsitzende im Senat McConnell ihn voraussichtlich bis Ende der Woche verabschieden werden.

Schumer nannte den Gesetzentwurf einen „vernünftigen Kompromiss“. McConnell sagte, McCarthy „verdient unsere Dankbarkeit.“

Senatoren, die während der meisten Verhandlungen zwischen dem Präsidenten und dem Redner oft außen vor gelassen wurden, begannen, sich energischer in die Debatte einzumischen.

Einige Senatoren drängen sowohl von der linken als auch von der rechten Seite auf Änderungsanträge, um das Paket neu zu gestalten. Doch vor Ablauf der Frist am Montag schien es unwahrscheinlich, dass zu diesem Zeitpunkt irgendwelche Änderungen am Paket vorgenommen würden.

___

Die Associated Press-Autoren Farnoosh Amiri, Mary Claire Jalonik und Seung Min Kim haben zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert