Travis Kelce begleitet Taylor Swift auf der Bühne in London für einen Cameo-Auftritt auf der Eras-Tour

LONDON – Taylor Swift hat vielleicht einst einen Londoner Jungen geliebt, aber auf Tournee in der britischen Hauptstadt steht ihr amerikanischer Freund auf der Hauptbühne.

Am Sonntagabend hatte Travis Kelce während Swifts Eras-Tour einen überraschenden Auftritt auf der Bühne vor Zehntausenden Fans im Wembley-Stadion – am selben Wochenende machte Swift ein Instagram-Selfie mit der britischen Königsfamilie und den Führern von Kansas City. Eine US-Olympiakappe.

Kells, der bisher an allen drei Abenden von Swifts Londoner Shows im Publikum war, betrat die Bühne, um zu jubeln, als Swift von „The Littlest Man Who Ever Lived“ zum nächsten Song auf der Setlist, „I Can Do“, überging Es.“ Mit gebrochenem Herzen.

Bei anderen Auftritten der Eras Tour trugen Swifts Ersatztänzer sie routinemäßig nach der Trennungshymne aus „The Tortured Poets Department“ auf die Tanzfläche.

Taylor Swift begeisterte ihre Fans, indem sie ihren Freund Travis Kelce während ihrer Show am 23. Juni in London auf die Bühne brachte. (VIDEO: Geschichtenerzählen)

Diesmal legte sich Kelce – der wie die beiden anderen Ersatztänzer von Swift einen Zylinder und eine Frack trug – auf die Couch, um sich auf das nächste Lied vorzubereiten, wobei er jeden Abend mit Herzschmerz zu kämpfen hatte.

„‚London So Long‘ mit dem Titel ‚I Really Take London‘“ TikToker Jake Deyton hat in einem Video gepostetDer Verweis auf das Lied 2024 ist offensichtlich eine Anspielung auf ihre Trennung vom britischen Schauspieler Joe Alwyn im vergangenen Jahr nach mehr als sechs gemeinsamen Jahren.

Berichten zufolge lebte Swift mit Alvin in London, was Fans seit langem als Inspiration für das Liebeslied „London Boy“ auf ihrem Album von 2019 spekulieren.

Siehe auch  Faire Fänge bei NFL-Kickoffs gibt es jetzt an der 25-Yard-Linie

Der Sketch dauerte nur eine Minute, aber die Swifties waren wenig überraschend glücklich. Videos und Livestreams von Kells‘ Cameo-Auftritt wurden von lauten Schreien des Publikums begleitet.

„Es ist eine Möglichkeit, eine Beziehung aufzubauen“, sagte ein Fan schrieb.

„Travis Kelce beginnt offiziell seine Ära“, lautete die Schlagzeile. In einem Video. „Wenn er Sie bis zu diesem Punkt nicht unterstützt, muss er gehen, meine Damen!!“ Lesen Sie unten einen Kommentar.

Auf der Bühne klopfte Kells Swift auf die Nase und forderte sie auf, vor dem nächsten Auftritt zu lächeln.

In den sozialen Medien strömten Fans zu Kelces Cameo-Auftritt aus verschiedenen Blickwinkeln und spekulierten, wie es dazu kam.

Manche Erwähnt Kelce trug etwas, das wie ein maßgeschneidertes Kleid aussah, und rote Schuhe aus der Zeit, was darauf hindeutet, dass ihr Überraschungsauftritt im Voraus geplant war.

Einer scherzte, dass Gells, der als Swifts Freund mehrere Eras-Tourneekonzerte besuchte, nun unbedingt Teil der Show sein wollte. (Swift besuchte in der letzten NFL-Saison mehrere Spiele der Chiefs, darunter den Super Bowl in Las Vegas, nachdem er in Tokio eine Show der Eras Tour gespielt hatte.)

Swift hat in der Vergangenheit bei mehreren Eras-Tour-Shows auf ihre Beziehung zu Kelce hingewiesen, insbesondere durch den Austausch von Texten zu ihrem Finale „Karma“.

Der Text reichte von „Karma ist der Junge auf dem Bildschirm / Kommt direkt nach Hause zu mir“ zu „Karma ist der Junge in den Häuptlingen / Kommt direkt nach Hause zu mir“.

Während einer Mission in London veröffentlichte sie ein Foto von sich selbst, Kelsey und William, Prinz von Wales, und ihren beiden Kindern, Prinzessin Charlotte und Prinz George, was die Daily Mail dazu veranlasste, es „All Royalty“ zu nennen.

Siehe auch  Die Türkei wird bei wichtigen Wahlen abstimmen, während das Erdogan-Regime auf der Kippe steht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert