Press "Enter" to skip to content

Posts tagged as “Grundsicherung”

Fake-News: Armutsforscher Christoph Butterwegge bezeichnet den Armuts- und Reichtumsbericht als „verharmlosend“

Schreibt das sozialdemokratisch geführte Arbeitsministerium etwas besonders Kritisches in den Bericht, streicht es das Kanzleramt gern wieder raus. Trotz alledem finden sich in der endgültigen Version immer noch genügend Erkenntnisse, die aufrütteln. Besonders erschreckend ist der Befund, dass der Aufstieg aus schlechter gestellten sozialen Schichten heute vielfach schwieriger ist als in vergangenen Jahrzehnten. Es ist Teil der DNA einer sozialen Marktwirtschaft, dass die Chancengleichheit möglichst groß sein muss. Klar ist: Die nächste Bundesregierung hat viel Arbeit. Mitteldeutsche Zeitung

FDP-Bundesparteitag: Freiheit als Kompass

Kurz vor ihrem Bundesparteitag an diesem Wochenende in Berlin ist die FDP auf Distanz zu CDU und CSU gegangen. "Für mich war die Union nie der einzige natürliche Koalitionspartner der FDP und wird es auch nie sein", sagte FDP-Vize Katja Suding der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Sie selbst hätte in Hamburg "gerne" mit der SPD Koalitionsgespräche geführt, und auch in Rheinland-Pfalz gebe es eine "lange sozial-liberale Tradition". Rheinische Post

Die armen Alten – Teure Rentenwünsche

FDP-Chef Christian Lindner hat gefordert, die Grundsicherung im Alter mit der Rente zusammenzulegen. „Menschen, die keine existenzsichernden Ansprüche in der gesetzlichen Rentenversicherung erworben haben, sollen künftig nicht mehr vom Sozialamt abhängig sein“, schrieb Lindner in einem Gastbeitrag für die „Saarbrücker Zeitung“ zur aktuellen Rentendebatte.

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019