Scott Henderson von den Trail Blazers und Amen Thompson von den Rockets verließen beide das Sommerligaspiel mit Verletzungen.

LAS VEGAS – Der Neuling der Portland Trail Blazers, Scoot Henderson, kehrte nicht zurück, nachdem er sein Debüt in der NBA Summer League gegen die Houston Rockets im dritten Viertel wegen einer unbekannten Verletzung der rechten Schulter abgebrochen hatte.

Und er war nicht der einzige bemerkenswerte Rookie, der im Spiel verletzt wurde.

Rockets-Rookie Amen Thompson, die Nr. 4 der Gesamtauswahl im NBA-Draft 2023, verließ dasselbe Spiel Ende des vierten Viertels mit einer Verletzung am linken Knöchel. Er verletzte sich, als er etwa 50 Sekunden vor Schluss einen Schuss des Blazers-Centers Ibou Badji abwehrte, nachdem sich die beiden unter dem Korb verheddert hatten.

Henderson, die Nummer 3 im Draft des letzten Monats, beendete das Spiel mit 15 Punkten, sechs Assists und fünf Rebounds in 21 Minuten. Es war nicht sofort klar, wie Henderson verletzt wurde, und der Sommertrainer der Blazers, Jonah Hersku, sagte, er wisse nicht, wann oder wie die Verletzung aufgetreten sei.

„Seien Sie vorsichtig“, sagte Hersku.

Die Blazers stellten Henderson nicht zur Verfügung und sagten, sie wollten ihn in eine Einrichtung bringen, in der er eine ordnungsgemäße medizinische Versorgung erhalten könne. Er kam mit Kopfhörern um den Hals aus der Umkleidekabine und unterhielt sich kurz mit Cheftrainer Chauncey Billups. Dann nahm er einen Anruf entgegen, hielt das Telefon mit der linken Hand und wurde von Blazers-Personal aus der Arena eskortiert. Henderson kehrte eine Stunde nach seinem Spiel in die Arena zurück, um Familie und Freunden auf der Tribüne die Hand zu schütteln. Er hob mehrmals seinen rechten Arm und hüpfte mit der rechten Hand über die Reling, um Kontakt aufzunehmen. Es sieht nicht so aus, als ob er eine Schulter trägt.

Siehe auch  Ty Floyds 17 Ks, Kate Pelosos spielentscheidende HR bescheren der LSU den ersten Thriller in Florida

Teamkollege Chris Murray sagte, er habe keine Ahnung, dass die Verletzung schwerwiegend sei. „Es ist nicht so schlimm. Ihm wird es gut gehen“, sagte Murray. „Das ist etwas, das man in der Sommerliga nicht zu sehr anstrengen möchte.“ Murray sagte, er habe seine Meinung auf das Lesen von Hendersons Körpersprache in der Umkleidekabine gestützt. „ Ich bin kein Arzt, ich kenne die Besonderheiten des menschlichen Körpers nicht. . (Aber) ich denke, es geht ihm gut. Kein Grund zur Sorge.“

Thompson erzielte 16 Punkte mit fünf Assists in 28 Minuten.

„Ich blockte den Schuss ab, landete auf seinem Bein und verdrehte mir den Knöchel“, sagte Thompson später. „Es liegt wirklich an der Belegschaft (ob er dieses Wochenende spielt). Ich weiß, dass es mir gut gehen wird, aber es liegt an der Belegschaft, ob sie mich für die Saison draußen lässt.“

Henderson und Thompson waren die Aufwärmgruppe für das Debüt des Nummer-1-Picks und Nationaltrainers Victor Wembayama, ein geplantes Debüt bei den San Antonio Spurs im Anschluss an das Spiel Blazers-Rockets auf demselben Thomas and Mack Center Court in Las Vegas.

Die Rockets gewannen 100-99 durch einen überwältigenden Schuss von Jabari Smith Jr., der Nr. 3 der Gesamtauswahl im Draft 2022.

(Foto: Lucas Peltier / USA Today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert