Schnee legt die Stromversorgung des Mittleren Westens lahm, während Los Angeles County sich auf einen Schneesturm vorbereitet

Ein langer Wintersturm, der mindestens eine Person tötete und Hunderttausenden von Kunden den Strom ausschaltete, schlug am Donnerstag weiter auf die Region ein, als Teile Südkaliforniens sich auf Schneestürme vorbereiteten, sagten Prognostiker.

Mehr als 830.000 Kunden waren am frühen Donnerstag in Illinois, Indiana, Michigan und Minnesota ohne Strom. Laut PowerOutage.us, das Daten aus Anwendungen aggregiert. Mehr als 670.000 dieser Ausfälle ereigneten sich in Michigan, wo es zu erheblichen Schneeansammlungen auf Bäumen und Stromleitungen kam.

Der Sturm führte laut einer Erklärung des Sheriff-Büros von Van Buren County zum Tod eines freiwilligen Feuerwehrmanns der Paw Paw Fire Department in Michigan. Es wurde nicht gesagt, wie der Feuerwehrmann starb, aber Lokale Nachrichten berichteten, dass die Ursache eine heruntergefahrene Stromleitung ware. Paw Paw liegt etwa 60 Meilen südwestlich von Grand Rapids.

Das Wetter wirkte sich auch auf den Flugverkehr aus. Bis Donnerstagmorgen waren mehr als 750 Flüge in die oder aus den Vereinigten Staaten gestrichen worden. Laut FlightAwareEine Website zur Flugverfolgung

In Südkalifornien bereiteten sich einige Einwohner auf ein ungewöhnliches Wetterszenario vor: einen Schneesturm.

Nationaler Wetterdienst in Los Angeles Wintersturmwarnung herausgegeben Es warnt vor „extrem gefährlichen Bergbedingungen“ für die Berge der Grafschaften Los Angeles, Ventura und Santa Barbara bis zum frühen Freitag. Für dieselben Gebiete gilt von Freitag bis Samstag eine seltene Schneesturmwarnung.

Dies ist nicht die erste Schneesturmwarnung des Nationalen Wetterdienstes in Los Angeles, aber es gibt sie schon seit Jahrzehnten. Die historischen Aufzeichnungen des Vorhersagebüros reichen bis ins Jahr 2006 zurück, sodass seine Meteorologen, die sich mehr und mehr daran gewöhnt haben, Warnungen vor hohen Brandungen und Sturzfluten herauszugeben, sich ihrer letzten Schneesturmwarnung nicht sicher sind. Nach einigem Experimentieren fanden sie jedoch einen Erschienen am 4. Februar 1989.

Siehe auch  Alles, was Sie über die NFL-Playoffs wissen müssen, vom Anschauen bis zum Tiebreaker

Prognostiker in Los Angeles Er beschrieb den Sturm, der das Gebiet heimsuchte Sie sagten einen gefährlichen Start in den Donnerstag voraus, mit bis zu zwei Meter Schnee in Gebieten über 4.500 Fuß über dem Meeresspiegel. In Höhen unter 2.500 Fuß werden geringere Mengen von 1 bis 6 Zoll erwartet. Gebiete entlang der Küste und in Tälern könnten bis zu fünf Zoll Regen bekommen.

Der geringe Schneefall könnte der größte 24- bis 48-Stunden-Schneefall seit Jahrzehnten sein – seit dem Schneesturm von 1989. Stau – Für die Berge von Ventura und Los Angeles County, sagten Prognostiker.

„Das alles summiert sich zu einem großen Schneeereignis“, sagte Andrew Roark, leitender Meteorologe im Büro des Wetterdienstes in Los Angeles.

Eine Person, die in der Innenstadt von Los Angeles steht, kann einen 10.600 Fuß hohen Gipfel sehen, auf dem normalerweise Schnee liegt, sagte Mr. sagte Roark. Dieser Schnee wird sich am Samstag den Berg hinunter erstrecken und mehr Schnee zeigen als ein typischer Wintersturm.

Aber erwarten Sie nicht, dass das Hollywood-Zeichen in den schneebedeckten Bergen verschwindet.

„Die Hollywood Hills bleiben vom Schnee verschont, aber die San Gabriels hinter dem Hollywood-Schild sind es ganz sicher nicht“, sagte Mr. sagte Roark.

Los Angeles ist von Bergen umgeben, und bei starkem Schneefall wird die Straße durch sie gesperrt.

Notdienst des Gouverneurs von Kalifornien machte die Nachrichten am Mittwoch, beschreibt mehrere Möglichkeiten, wie sich Kalifornier auf den Sturm vorbereiten sollten, darunter das Packen einer Tasche mit wichtigen Dokumenten, Geld und Medikamenten. Beamte warnten auch davor, einen Gasherd oder -ofen zum Heizen des Hauses zu verwenden.

Siehe auch  US PPI, Japan Shunto, China MLF

Im Nordosten begann am Mittwoch Schnee zu fallen und war in einigen Gebieten messbar. Für Teile von Maine, New Hampshire, New York und Vermont gilt eine Wintersturmwarnung.

In der Gegend von Buffalo, Meteorologen erwarten gemischten Regen Bis zu drei Zoll Schnee und ein Zehntel Zoll Schnee am Donnerstag. Osten in Vermont, Meteorologen sagten Starker Schneefall wird einen Großteil des Staates fegen und bis zu 10 Zoll Schnee abladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert