Quelle: Chiefs, Travis Kelce stimmt einer Verlängerung um zwei Jahre und 34,25 Millionen US-Dollar zu

Kansas City, Missouri – Die Chiefs verlängerten den Vertrag von Tight End Travis Kelce um zwei weitere Saisons, sodass der erfahrene Tight End bis zur Saison 2027 unter Vertrag bleibt.

Eine Quelle teilte Adam Schefter von ESPN mit, dass sein Wert 34,25 Millionen US-Dollar beträgt, wobei 17 Millionen US-Dollar für diese Saison vollständig garantiert sind.

„Es ist schwer in Worte zu fassen, was Travis für diese Organisation und für diese Stadt bedeutet, und er hat es auf jeden Fall zu einer Priorität gemacht, seinen Vertrag für uns abzuschließen, und das ist etwas, das Clarke wichtig ist.“ [Hunt]. Travis passt super [is] „Jetzt der bestbezahlte Tight End seit zwei Jahren“, sagte General Manager Brett Veitch am Montag.

Quarterback Patrick Mahomes feierte einen Treffer für sein Lieblingsziel Posten auf X„Ich habe dir gesagt, dass ich ihn niemals verlassen würde!! Herzlichen Glückwunsch, mein Junge! @tkelce''

„Hin und wieder hat man einen dieser Typen, und sicherlich ist Travis einer dieser Spieler“, sagte Veach, als er gefragt wurde, wie lange der 34-jährige Kelce spielen könnte. „Heute hatten wir die Chance, in Phase 2 auszusteigen [of the offseason program] Und die Jungs rannten da raus und Travis war der erste in der Schlange, ich meine, er war ungefähr 28 Jahre alt.

Siehe auch  Die Verhandlungen über die Schuldenobergrenze in den USA schreiten voran, während die Frist näher rückt

„Die Chancen, dass jemand bis in die Dreißiger hinein spielt, sind sehr gering, aber es passiert, und es passiert bei den Einhörnern der Branche, Travis ist einer von ihnen, wir werden das auf jeden Fall mit ihm feiern, wir können das durchstehen. Trotzdem.“ Wir müssen lange warten, aber ich sehe keine Anzeichen. [Kelce] Er wurde langsamer und jeder bemerkte, was für eine Nachsaison er hatte, und er fand diese zusätzliche Ausrüstung und diese besonderen, diese besonderen Spieler können immer diese zusätzliche Ausrüstung finden.

„Wenn es jemand kann, dann kann es Travis.“

Kelce verfehlte 16 Yards seine achte 1.000-Yards-Saison in Folge im Jahr 2023. Er verpasste das erste Spiel der Saison wegen einer Knieverletzung und musste das letzte Spiel aussetzen, um für die Playoffs zu pausieren. Sieben aufeinanderfolgende 1.000-Yard-Saisons sind ein Rekord für seine Position.

Kelce, der für neun Pro Bowls in Folge ausgewählt wurde und viermal All-Pro der ersten Mannschaft ist, hatte in der vergangenen Saison 93 Empfänge für 984 Yards und fünf Touchdowns.

In der Nachsaison erzielte er 32 Fänge für 355 Yards und vier Touchdowns und verhalf den Chiefs damit zum zweiten Super Bowl-Gewinn in Folge und zum dritten Mal in fünf Saisons.

Kelce hat in 11 NFL-Saisons 907 Empfänge für 11.328 Yards und 74 Touchdowns. In 22 Postseason-Spielen stellte er einen NFL-Rekord von 165 Fängen für 1.903 Yards und 19 Touchdowns auf.

Auch durch ihre Beziehung zur Pop-Ikone Taylor Swift und ihre Auftritte in Shows wie „Saturday Night Live“ ist Kelce zum Crossover-Star geworden. Der Podcast, den er zusammen mit seinem Bruder und ehemaligen Center der Philadelphia Eagles, Jason Kelce, moderiert, hat sich zu einem der beliebtesten seiner Art entwickelt und er wird bald eine Quizshow auf Amazon Prime moderieren.

Siehe auch  PFTs NFL-Tipps für Woche 18 2023, Florio vs. Sims

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert