Press "Enter" to skip to content

Bundesdeutsche Zeitung

Basildon Keeps Top Position As London’s Most Affordable Commuting Location

CBRE has reported for the second year running that Basildon is London’s most affordable commuter location.

The news follows research undertaken by CBRE, which has identified the Top 10 Most Affordable and Top 10 Most Sought After commuter locations in the South East of England. 

Jennet Siebrits, Head of Residential Research at CBRE, comments:

“The combination of a lower average house price with affordable train fares into the capital city means that areas such as Basildon, Luton and Harlow have maintained their ‘Top 3’ position for increased value for money in London’s commuter belt.

“Interestingly, Rickmansworth takes third position in the Most Sought After category, and is a brand new entry from last year. The area’s average house price of £563,655 coupled with a journey time of just 27 minutes into London, means that this small Hertfordshire town is set to witness a su

Gelbe Engel im Dauereinsatz

ampnet – 2. Januar 2015. Nach dem Wintereinbruch am zweiten Weihnachtsfeiertag waren die Gelben Engel des ADAC im Dauereinsatz. In nur vier Tagen mussten sie zu 77 538 Pannen ausrücken. Das waren 67,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Hauptgrund waren defekte Batterien, aber auch kaputte Reifen oder ausgesperrte Autofahrer hielten die Straßenwachtfahrer auf Trab.

Da das Volumen so extrem hoch war – insgesamt mehr als 100 000 angenommene Anrufe – kam es zu längeren Wartezeiten, obwohl ADAC-Straßenwachtfahrer und Straßendienstpartner rund um die Uhr arbeiteten. Zeitweise wurde Freigabe zur Selbsthilfe erteilt: Das bedeutet dass die Club-Mitglieder gebeten wurden, auch die Hilfe von Taxifahrern oder Werkstätten in Anspruch zu nehmen und die Rechnung anschließend einzureichen. (ampnet/nic)

Auto-Medienportal.Net
Angaben zu Fotoquellen: ampnet

Weidenholzer: Flüchtlinge nicht Schlepperbanden überlassen

Wien (OTS/SK) - Das stundenlang ohne Besatzung im Mittelmeer getriebene Flüchtlingsboot zeigt einmal mehr, dass es dringend ein gesamteuropäisches Maßnahmenpaket zur Rettung von Flüchtlingen braucht. Die derzeitigen Einsätze reichen nicht aus. “Jeden Tag schrammen wir an Katastrophen vorbei, das kann nicht so weitergehen. Im letzten Jahr sind tausende Menschen auf der Flucht nach Europa gestorben. Das Mittelmeer ist zu einem Massengrab geworden”, sagt der EU-Abgeordnete Joe Weidenholzer, Mitglied im Innenausschuss. “Wir treiben die Menschen wissentlich in die Hände von Schleppern, die das Leid der Menschen gnadenlos ausnutzen. Die Ausbeutung ist zu einem lukrativen Geschäft geworden, dem ein Riegel vorzuschieben ist”, so der EU-Abgeordnete. Weidenholzer fordert, endlich die Scheinheiligkeit in der EU-Migrationspolitik zu beenden, die hohe Opferzahlen zur Folge hat: “Auf der einen Seite geben wir

2014 konnte günstig getankt werden

ampnet – 2. Januar 2015. 2014 konnten die Autofahrer so günstig tanken wie seit vier Jahren nicht mehr. Wie der ADAC meldet, fiel der Preis für einen Liter Super E10 im vergangenen Jahr unter die Marke von 1,50 Euro und kostete im Jahresmittel 1,493 Euro. Benzin war damit im Vergleich zu 2013 (1,549 Euro) um 5,6 Cent billiger. Für Diesel musste man im Jahresschnitt 1,350 Euro bezahlen. Damit blieb der Preis für den Selbstzünderkraftstoff um sieben Cent unter dem Wert des Vorjahrs (1,420 Euro). Beide Sorten waren damit außerdem zum zweiten Mal in Folge günstiger als im Jahr zuvor. Preiswerter als 2014 war Tanken zuletzt im Jahr 2010, als die Autofahrer für einen Liter Benzin im Schnitt 1,405 Euro und für den Liter Diesel 1,214 Euro bezahlen mussten.

Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise weiter zeigt, war der Dezember der günstigste Tankmonat des vergangenen Jahres. Ein Liter Super E10 kostete im Monatsmit

Mit dem Unimog durch den Himalaya

ampnet – 2. Januar 2015. Seit Mai 2013 ist ein Mercedes-Benz Unimog 435 des Typs 1300 L die „Honeymoon Suite“ von Jennifer (37) und Peter Glas (42). In ihrem fast 29 Jahre alten Unimog sind sie vor mehr als eineinhalb Jahren zu einer Weltreise auf unbestimmte Zeit aufgebrochen. Mittlerweile liegen über 30 000 Kilometer und der Himalaya hinter den Weltenbummlern.

„Wir sind vielleicht nicht die Schnellsten mit unserem 7-Tonnen-Zuhause, aber wir kommen überall hin und vor allem über jeden Pass“, schreiben Jennifer und Peter Glas. Und so bezwangen die beiden in ihrem Unimog gleich mehrere Superlative: Die höchste befahrbare Straße der Welt, den zweit- und den dritthöchsten Pass der Welt und die vielleicht schlechteste Straße der Welt – aber letzteres ist nur eine ganz subjektive Vermutung.

Seine Reise will das Paar nach Südostasien fortsetzen. Ein Ende ist immer noch nicht abzusehen. Ihre Erlebni

Zahl der Drogentoten steigt im Jahr 2014 leicht an

Die Zahl der Drogentoten steigt nach dem vergleichsweise niedrigen Stand im Vorjahr landesweit von 121 auf 126 an. Damit sind im Vergleich zum Vorjahr fünf Drogenopfer mehr zu beklagen. Dennoch hat sich die Zahl der Drogentoten – gemessen am Höchststand im Jahr 2000 mit 287 Drogentoten – mehr als halbiert.

Unter den 126 Toten sind 112 (98)  Männer und 14 (23) Frauen. Das Durchschnittsalter liegt mit 36 (37) Jahren um ein Jahr niedriger als im Vorjahr. 2014 befinden sich unter den Todesopfern durch Rauschgift auch ein 16-jähriger Jugendlicher und ein 19-jähriger Heranwachsender. Bei den ausländischen Staatsangehörigen liegt die Zahl der Todesfälle mit 19 (18) auf dem Niveau des Vorjahres. Bei den Spätaussiedlern gehen die Todesfälle von 28 auf 26 zurück. Dominierend sind dabei weiterhin Personen aus Kasachstan mit zehn (12) Opfern.

„Trotz einem deutlichen Rückgang der Rau

Wintereinbruch: Gelbe Engel im Dauereinsatz

Logo: Allgemeiner Deutscher Automobil Club (ADAC)
Logo: Allgemeiner Deutscher Automobil Club (ADAC)

München (pressrelations) – Wintereinbruch: Gelbe Engel im Dauereinsatz

Mehr als 100 000 Autofahrer in Not geraten/Zahl der Pannenhilfen um 63,7 Prozent gestiegen

Seit dem Wintereinbruch am zweiten Weihnachtsfeiertag waren die Gelben Engel des ADAC im Dauereinsatz. In nur vier Tagen mussten sie zu 77 538 Pannen ausrücken – das waren 67,3 Prozent mehr im Vorjahreszeitraum. Der Hauptgrund waren defekte Batterien, aber auch kaputte Reifen oder ausgesperrte Autofahrer hielten die Straßenwachtfahrer auf Trab.

Da das Volumen so extrem hoch war – insgesamt mehr als 100 000 angenommene Anrufe – kam es zu längeren Wartezeiten, obwohl ADAC Straßenwachtfahrer und Straßendienstpartner rund um die Uhr arbeit

Macau feiert: Lotus in den Töpfen und Stars in den Kurven

Macau feiert: Lotus in den Töpfen und Stars in den KurvenDrachenboot-Festival Macau

Feste und Events liefern das ganze Jahr über Gründe für einen Besuch der chinesischen Boomtown Macau. Viel Tradition haben das chinesische Neujahr – 2015 vom 19. bis 21. Februar – und das International Fireworks Festival im September. Sportliche Höchstleistungen gibt es zum Tun Ng (Drachenboot-Festival) im Juni oder zum Grand Prix Wochenende vom 19. bis 22. November 2015 zu sehen. Kunst und Kultur kommen während des Arts und Music Festivals auf die Bühnen. Macaus Symbol, die Lotusblüte, verzückt im Juni Augen wie Gaumen.

Das Jahr der Ziege

Das Chinesische Neujahr ist eines der wichtigsten Familienfeste. Das neue Jahr der Ziege löst vom 19. bis 21. Februar 2015 mit Drach

Online Store Template to complete the ongoing expansion of its customer support before the end of the year

Los Angeles, CA 2st January, 2015 – Online Store Template has confirmed that it will be completing the ongoing expansion of its customer support desk before the year comes to a close. According to a statement released by the company so far the expansion has gone on smoothly and there is no reason why it shouldn’t be done and dusted before 2014 comes to a close.

Online Store Template has termed this expansion as a very important part of its future plans to deliver quality and reliable store template design services to as many customers as possible. The process which began a few months ago seems to have gone on smoothly and as many experts in the market note, an expanded team of customer support reps with modern equipments will come handy especially now that demand for low cost store template design has been on the rise. The provider has also revealed that once the new and expanded desk is ready it will be launched officially for all its customers.

Gabor Schuhe in Übergrößen bei schuhplus – zu jeder Zeit ein Highlight

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – blickt auf die Saison Herbst/Winter 2014/2015: Große Schuhe von Gabor bei Kunden stets hoch im Kurs.

Gabor Schuhe in Übergrößen bei schuhplus - zu jeder Zeit ein HighlightGabor Schuhe in Übergrößen bei schuhplus gehören seit vielen Jahren zum festen Sortiment.

Zu jeder Zeit die schönsten Damenschuhe in Übergrößen bieten: Das ist das unverkennbare Motto von schuhplus – Schuhe in Übergrößen – aus 27313 Dörverden. Ob im stationären Geschäft bei Bremen oder im Webshop: schuhplus bietet als eines der führenden Versandhäuser für große Damenschuhe eine XXL-Schuhauswahl für Sie und Ihn. Besonders bei den Kunden beliebt sind Gabor Schuhe in &Uu

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019