Nordlichter am Donnerstag in 17 Bundesstaaten sichtbar – NBC 5 Dallas-Fort Worth

Die Vorhersage eines Sonnensturms für Donnerstag soll Himmelsbeobachtern in 17 US-Bundesstaaten die Chance geben, das Nordlicht zu sehen, ein farbenfrohes Himmelsschauspiel, das entsteht, wenn der Sonnenwind auf die Atmosphäre trifft.

Die Nordlichter, auch Aurora Borealis genannt, sind vor allem in Alaska, Kanada und Skandinavien zu sehen, aber der elfjährige Sonnenzyklus, der voraussichtlich im Jahr 2024 seinen Höhepunkt erreichen wird, kann die Lichter auch weiter südlich sehen. Vor drei Monaten wurden in Arizona Lichtspiele beobachtet, die den dritten schweren geomagnetischen Sturm seit Beginn des aktuellen Sonnenzyklus im Jahr 2019 markierten.

Das Institut für Geophysik der University of Alaska in Fairbanks prognostiziert für Donnerstag Polarlichtaktivität in Alaska, Oregon, Washington, Idaho, Montana, Wyoming, North Dakota, South Dakota, Minnesota, Wisconsin, Michigan, New York, New Hampshire, Vermont und anderen Bundesstaaten Indiana. , Maine und Maryland.

Auch für Kanada, einschließlich Vancouver, wird Polarlichtaktivität vorhergesagt.

Es wird erwartet, dass Lichtspiele oben in Milwaukee, Minneapolis und Helena, Montana, und tief am Horizont in Salem, Oregon, sichtbar sind. Boise, Idaho; Cheyenne, Wyoming; Annapolis, Maryland; und Indianapolis, so das Unternehmen.

Das Space Weather Prediction Center der National Oceanic and Atmospheric Administration sagte, dass Menschen, die das Polarlicht erleben möchten, sich von den Lichtern der Stadt fernhalten sollten und dass die besten Beobachtungszeiten zwischen 22:00 und 2:00 Uhr Ortszeit liegen.

Nordlichter entstehen, wenn ein magnetischer Sonnenwind mit dem Erdmagnetfeld kollidiert und Atome in der oberen Atmosphäre beleuchtet. Die Lichter erscheinen plötzlich und variieren in ihrer Intensität.

Ein geomagnetischer Index namens Kp bewertet die Polarlichtaktivität auf einer Skala von null bis neun, wobei null für sehr inaktiv und neun für hell und aktiv steht. Die Geophysical Union hat für Jupiters Sturm einen Kp von 6 vorhergesagt.

Siehe auch  Magnussen und de Vries starten den F1-GP von Österreich aus der Boxengasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert