NCAA-Turnierspiele, Ergebnisse, Updates: Verfolgen Sie die March Madness-Action am Sonntag live

Die Elite Eight geht am Sonntag weiter, mit zwei Spielen in der Männer- und Frauenklasse, bei denen die Teams um die letzten vier Plätze kämpfen.

Während Zach Eddy und der hochrangige Purdue gegen Tennessee Nr. 2 antreten, ist die damalige Nr. 11 NC-Staatsnr. 4 sollte eine großartige Leistung sein, da er versucht, seinen magischen Lauf gegen Duke fortzusetzen. Bei den Frauen ist die ungeschlagene Nr. 1 South Carolina stellt die Nummer 1 vor seine bisher größte Herausforderung. Die Nr. 3 wird im Oregon State gegeneinander antreten, und die Nr. 3 NC State trifft auf den Nummer-1-Platz Texas.

Machen Sie sich bereit für einen weiteren unterhaltsamen College-Tag.

Sweet-16-Samstagsplan

Frauentisch (Im Osten immer):

13 Uhr – Nein. 1 South Carolina vs. Nr. 3 Oregon State (ABC)

15 Uhr – Nein. 1 Texas vs. Nr. 3 NC-Staat (ABC)

Zeitplan der Herren:

14:20 Uhr – Nein. 1 Purdue vs. Nr. 2Tennessee (CBS)

17:05 Uhr – Nein. 4 Duke vs. No. 11 NC-Staat (CBS)

lang lebe14 Aktualisierungen

  • Halbzeit: South Carolina 37, Oregon State 33

    Die Beavers sind in dieser Hinsicht sehr lebendig, während wir in die Pause gehen. Leider müssen sie sich nun mit den Foulproblemen von Peers auseinandersetzen.

  • Raegan Pearce erlitt weniger als eine Minute nach Beginn des zweiten Viertels sein drittes Foul, was fragwürdig war. Darüber ist der OSU-Trainerstab nicht erfreut.

  • Jetzt unterbricht Oregon State die Presse für einen einfachen Layup. Die Beavers bleiben in diesem Spiel am Ende des zweiten Viertels hängen.

  • Gamecox ist mit seinem eigenen Lauf nun auf 9 Punkte vorgerückt. Camila Cardoso erzielt einige leichte Schüsse aus kurzer Distanz und Milesia Fulvili hat 6 Punkte von der Bank.

  • Ashlyn Watkins aus South Carolina hatte bereits drei Blocks, ein wichtiger Grund dafür, dass die Gamecocks sie im Spiel mit 12:0 besiegten. Die Länge von South Carolina ist schwer zu überwinden.

  • 1Q-Ergebnis: South Carolina 18, Oregon State 14

    Die Beavers beendeten das Viertel mit einem 8:2-Lauf und setzten sich damit gegen South Carolina durch.

  • Die Gamecocks führen nun mit 10:4 nach dem Dreier von Te-Hina Paopao. Die Verteidigung von South Carolina ist stark.

  • Wir melden uns aus Albany, wo unser erster regionaler Champion gekrönt wird. Diese kurze 2:0-Führung für Oregon State war South Carolinas größtes Defizit in diesem Wettbewerb.

  • Wir sind unterwegs mit South Carolina gegen Oregon State!

  • South Carolina entging einem angespannten Sweet-16-Ende mit einer bekannten Formel: „Wie können Sie uns beschützen?“

    Klicken Sie auf das Foto, um zur Geschichte zu gelangen.  Eakin Howard/Getty Images)Klicken Sie auf das Foto, um zur Geschichte zu gelangen.  Eakin Howard/Getty Images)

    Klicken Sie auf das Foto, um zur Geschichte zu gelangen. Eakin Howard/Getty Images)

  • Danach nein. 1 Purdue um 2:20 ET gegen Nr. 2 Tennessee, die Nr. 3 NC State (Frauen) spielt um 3 ET gegen Texas Nr. 1 und schließt um 5:05 ET gegen Duke-NC State (Männer) ab.

  • Die Action beginnt in 15 Minuten damit, dass South Carolina Nr. 1 versucht, seine ungeschlagene Saison gegen Oregon State Nr. 3 am Leben zu erhalten.

  • Freunde des Vormittags/Nachmittags, willkommen zu unserem Live-Tracker für die NCAA-Turnierspiele am Sonntag!

Siehe auch  Jim Harbaugh aus Michigan predigt über die Auswirkungen von „National Champion“-Ergebnissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert