Kreditnehmer von Studentendarlehen schätzen das Biden-Programm

  • Der Oberste Gerichtshof wird mündliche Verhandlungen in zwei Fällen anhören, in denen Präsident Joe Bidens Plan in Frage gestellt wird, zehntausenden Amerikanern bis zu 20.000 US-Dollar an Schulden aus Studentendarlehen zu erlassen.
  • Kreditnehmer versammelten sich am Montag vor dem Obersten Gerichtshof, um für die Amnestie zu demonstrieren.
  • Eine Klage wurde von den republikanischen Generalstaatsanwälten von sechs US-Bundesstaaten eingereicht.
  • Die Biden-Administration sagt, dass der Notfall der öffentlichen Gesundheit der Covid-Pandemie eine Rechtsgrundlage für den Erlass von Studentendarlehen bietet.
  • Experten sagen, dass die konservative Mehrheit des Gerichts den Plan niederschlagen könnte, wenn die Kläger in den Fällen feststellen, dass sie berechtigt sind, die Bundesregierung zu verklagen.

Kreditnehmer von Studentendarlehen versammelten sich am Abend vor dem Obersten Gerichtshof in Washington, D.C., bevor das Gericht zwei Fälle im Zusammenhang mit dem Hilfsprogramm für Studentendarlehen des Weißen Hauses verhandelte.

Jemal Gräfin | Getty Images Unterhaltung | Gute Bilder

die Nacht davor Höchstgericht Amanda Smitley saß vor dem Gerichtssaal und hielt einen Regenschirm auf einem Aluminiumblech, um mündliche Argumente zum Plan zur Vergebung von Studentendarlehen der Biden-Regierung zu hören.

Sie war sich nicht sicher, wann sie geplant hatte, die Nacht in Erwartung des Regens vor dem Supreme Court zu verbringen, aber sie ließ sich nicht entmutigen.

„Ich fühle mich großartig“, sagte Smitley, 20, der bereits etwa 10.000 Dollar an Studiendarlehen für sein zweites College-Jahr in Benwest California hatte. Wenn sie ihre Hoffnungen erfüllen will, ihren Abschluss zu machen und Geschichtslehrerin an einer High School zu werden, muss sie sich mehr vornehmen.

„Ich mache mir wirklich Sorgen um Studentenschulden, und nicht nur um mich selbst“, sagte Smidley. „Ich möchte dort leben, wo meine zukünftigen Schüler und zukünftigen Kinder sich nicht um tausende Schulden kümmern müssen, weil sie sich weiterbilden wollen.“

Siehe auch  Leslie Van Houten: Ehemaliges Mitglied der Manson-Familie aus kalifornischem Gefängnis entlassen, sagt ein Beamter

Kreditnehmerin für Studentendarlehen Amanda Smidley, 20. Februar Am 27. Februar 2023 schlossen sich Kreditnehmer von Studentendarlehen an, die sich am Obersten Gerichtshof versammelten, in der Nacht, bevor das Gericht zwei Fälle anhörte, in denen es um die Vergebung von Studentendarlehen ging.

Annie Noah | CNBC

Trotz der Kälte versammelten sich Kreditnehmer am Montag vor dem Obersten Gerichtshof, um für den Amnestieplan der Biden-Regierung zu demonstrieren. Mehr als 35 Millionen Studentendarlehensnehmer können von dieser Richtlinie profitieren und bis zu 20.000 USD ihrer Schulden erlassen bekommen. Bei einer Umsetzung würden Schulden in Höhe von 400 Milliarden Dollar getilgt.

Aber der Plan liegt seit dem Herbst auf Eis, nachdem ein Bundesberufungsgericht in St. Louis eine einstweilige Verfügung erlassen hatte, die ihn daran hinderte, in Kraft zu treten. Der Oberste Gerichtshof behielt die Aussetzung angesichts von Anfechtungen des Programms bei, und die Regierung stoppte im November nach eigenem Ermessen Anträge für das Programm.

Der Oberste Gerichtshof verhandelt am Dienstag über zwei getrennte Fälle im Zusammenhang mit Bidens Entschuldungsplan.

Mehr von Persönliche Finanzen:
2 Fälle gegen den Verzicht auf Studiendarlehen wurden vor den Obersten Gerichtshof gebracht
Die Zahlungen des Bundesstudiendarlehens können in etwa 2 Monaten wieder aufgenommen werden – oder 6. Was Sie wissen sollten
Das Zurückbleiben bei staatlichen Studentendarlehen kann zu anderen großen finanziellen Problemen führen

Die erste, die ursprünglich von sechs republikanisch geführten Staaten beim Bundesgericht in Missouri eingereicht wurde, besagt, dass die Biden-Regierung keine rechtliche Befugnis hat, Schulden aus Studentendarlehen ohne Zustimmung des Kongresses zu streichen.

Die zweite Klage, die von Myra Brown und Alexander Taylor beim US-Bezirksgericht in Texas eingereicht wurde, behauptet, dass ihnen und anderen Mitgliedern der Öffentlichkeit im Rahmen von Bundesverfahren zu Unrecht verweigert wurde, den Schuldenerlassplan ordnungsgemäß zu kommentieren. Designen bevor es umgesetzt wird.

Siehe auch  Die USA haben Luftangriffe gegen mit dem Iran verbundene Ziele im Irak und in Syrien durchgeführt

Die Job Creators Network Foundation, eine konservative Interessenvertretung, unterstützt die Kläger in dem Fall.

Einer oder mehrere der Kläger in den beiden Fällen haben laut Experten das gesetzliche Recht, eine Klage gegen die Sechs-Richter-Mehrheit des Gerichts einzureichen. Projekt.

Der Kreditnehmer für Studentendarlehen, John Runningen, war unter denen, die vorhatten, am Montagabend vor dem Obersten Gerichtshof zu schlafen. Er besucht das Minnesota State Community and Technical College und schuldet ihm 5.000 Dollar.

Diese Schulden haben ihm das Leben bereits sehr schwer gemacht.

„Es hat mich davon abgehalten, Auto zu fahren, das Haus meiner Eltern zu verlassen und meinen Eltern mit dem Stress ihrer Rechnungen zu helfen“, sagte Runningen, 22.

Als Student der ersten Generation hoffte er, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen und seinen Eltern zu helfen. Sein Stiefvater ist Bauer und seine Mutter arbeitet an einer Tankstelle. Mit einer monatlichen Rechnung von 175 Dollar für ein Studentendarlehen kann er ihnen nicht helfen.

Kreditnehmer von Studentendarlehen versammelten sich am 27. Februar 2023 vor dem Obersten Gerichtshof der USA, in der Nacht, bevor das Gericht zwei Fälle anhörte, in denen es um den Erlass von Studentendarlehen ging.

Annie Noah | CNBC

„Für manche Menschen mag es nicht wie viel Geld erscheinen, aber für eine ländliche Gemeinde oder jemanden, der in Armut lebt, kann es den Unterschied ausmachen, ob ich meine Familie ernähre oder meine Stromrechnung bezahle“, sagte Runningen.

Innerhalb von drei Wochen nach Eröffnung des Antragsverfahrens berichtete die Biden-Regierung, dass mehr als 26 Millionen Menschen Erleichterungen beantragt und 16 Millionen Anträge genehmigt worden seien.

Siehe auch  Neue Daten bringen den Ursprung der Epidemie mit Marderhunden auf einem Markt in Wuhan in Verbindung

Es gibt in der US-Geschichte keinen Präzedenzfall für die Art des Schuldenerlasses, die das Weiße Haus versprochen hat, obwohl Verbraucherschützer darauf hinweisen, dass große Unternehmen und Banken nach ihren eigenen Krisen von der Regierung gerettet wurden. Sie sagen, dass die Kündigung eines großen Teils der Studentendarlehen notwendig ist, um viele kämpfende Kreditnehmer von einem kaputten Kreditsystem zu befreien.

Kreditnehmer von Studentendarlehen hatten vor Covid Probleme, ihre Kredite zurückzuzahlen. Kantrowitz schätzt, dass nur die Hälfte derjenigen, die 2019 Kredite aufgenommen haben, zurückgezahlt haben. Ein Viertel – oder mehr als 10 Millionen Menschen – sind ausgefallen oder ausgefallen, während der Rest vorübergehende Entlastungsmaßnahmen wie Stundung oder Stundung für Kreditnehmer beantragt hat.

Diese düsteren Zahlen haben zu Vergleichen mit der Hypothekenkrise von 2008 geführt und Druck auf Biden ausgeübt, Abhilfe zu schaffen.

„Für viele Menschen geht es um Leben und Tod“, sagte Mitgründer Thomas Kogi Kreditgenossenschaft, Landesverband der Gläubiger. „Auf dem Spiel steht die Wahl zwischen der Rückzahlung von Studienkrediten oder dem Kauf von Lebensmitteln, der Miete und der Zahlung von Arztrechnungen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert