Kate Middletons Photoshop-Fiasko gibt Anlass zur Sorge: Machen Sie sich Sorgen um sie

Kate Middletons Fotobearbeitung ist fehlgeschlagen Laut einem ehemaligen königlichen Butler hat der Unfall mehr geschadet als genützt und die Massenspekulationen über sein Wohlergehen zum Schweigen gebracht.

Die 42-jährige Prinzessin von Wales, die sich hinter verschlossenen Türen von einer Magenoperation erholt, musste sich entschuldigen, nachdem sie am Sonntag zum Muttertag in England ein medizinisches Familienfoto gepostet hatte.

Aber angesichts der wachsenden Begeisterung über die Genesung des Königshauses nach der Operation gab die Veröffentlichung des Films Anlass zur Sorge, sagt Grant Harold, der ehemalige Butler von König Charles.

Kate Middletons Fotobearbeitungs-Fiasko hat aus Versehen mehr geschadet als genützt und Spekulationen über ihr Wohlergehen zum Schweigen gebracht, sagt ein ehemaliger königlicher Butler. Gute Bilder

„Natürlich ist es besorgniserregend, denn im Moment analysiert es jeder zu sehr, jeder macht sich Sorgen um sie und sucht nach irgendwelchen Anzeichen“, sagte Harald, der sieben Jahre lang als Butler des Königs fungierte. Der Prinz von Wales erzählte The Post exklusiv.

„Hätte sie sich diese Zeit nicht genommen, wäre die Fotobearbeitung keine wirkliche Sache“, sagte Harald.

„Man hätte zugeben müssen, dass sie das Foto ein wenig bearbeitet haben, und dann wäre es vorbei“, fügte der königliche Experte hinzu.

Sekunden nachdem das Bild in den sozialen Medien gepostet wurde, bemerkten aufmerksame Follower unzählige Bearbeitungsfehler auf einem Foto von Middleton mit ihren drei Kindern.

Weit verbreitete Spekulationen veranlassten Verschwörungstheoretiker, ihre Unklarheiten zu verbergen, nicht nur über Middletons Gesundheitszustand, sondern auch über ihren Aufenthaltsort.

Die 42-jährige Prinzessin von Wales musste sich entschuldigen, nachdem sie am Sonntag zum Muttertag in England ein medizinisches Familienfoto gepostet hatte. Der Prinz und die Prinzessin von Wales

„Ein Foto zu bearbeiten ist zu einer großen Sache geworden, weil manche Leute glauben, dass etwas hinter den Kulissen vor sich geht“, sagte Harrold über die Gerüchte um die Mutter von drei Kindern.

Siehe auch  The Fever besiegten den Sky mit 71-70 im ersten WNBA-Treffen zwischen Kaitlyn Clark und Angel Reese.

„Wenn er zu seinen Pflichten zurückkehrt und sich die Lage beruhigt, bin ich mir sicher, dass die Leute die Arbeit nicht mehr so ​​genau analysieren werden wie jetzt, wenn es in der Zukunft zu Bearbeitungen kommt.“

„Sie erholt sich, sie lässt sich Zeit, sie hat dieses Familienfoto gemacht und aus irgendeinem Grund möchte sie offensichtlich einige bearbeiten, und ich denke, das ist eine persönliche Vorliebe“, fügte Harold hinzu.

Spekulationen über Middletons Gesundheitszustand haben Verschwörungstheoretiker dazu veranlasst, ihr Unwesen zu treiben. AFP über Getty Images

Nachdem die Retusche des Fotos Gerüchte über ihren Gesundheitszustand ausgelöst hatte, nutzte die Königin die sozialen Medien, um Klarheit darüber zu schaffen, was passiert war.

„Wie viele Amateurfotografen experimentiere ich gelegentlich mit der Bearbeitung“, schrieb er in X im Anschluss an die Kontroverse. „Ich möchte mich für die Verwirrung entschuldigen, die durch das Familienfoto verursacht wurde, das wir gestern geteilt haben.“

Die Mutter von drei Kindern erholt sich seit Januar hinter verschlossenen Türen von einer Magenoperation. Anatolu über Getty Images

Royale twitterte seine Entschuldigung, nachdem führende Bildagenturen wie Reuters, Associated Press, Getty und Agence France-Presse auf das Bild aufmerksam geworden waren, weil es mehrere Anzeichen dafür gab, dass es verändert worden war.

Am Montag wurde die Prinzessin gesehen, wie sie mit ihrem Ehemann Prinz William Schloss Windsor verließ, Stunden nachdem ihr Foto geklärt worden war.

Kate Middletons Photoshop ist kaputt

  • Am Montag wurde der Kensington Palace veröffentlicht Ein neues Foto Und Kate Middletons Statement zum britischen Muttertag. Fans mit Adleraugen sahen sofort, dass das Foto – das Kate umgeben von ihren drei Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis zeigt – voller Fehler aus Photoshop oder KI war.
  • Foto, der ursprüngliche Kensington Palace Verweigert die VeröffentlichungAus Angst vor digitaler „Manipulation“ wurde es von Bildagenturen schnell zurückgerufen.
  • Middleton Entschuldigt Ihr Foto ging am Montag wegen der vielen Photoshop-Fehler viral. „Wie viele Amateurfotografen experimentiere ich gelegentlich mit der Bearbeitung“, sagte er.
Siehe auch  Präsident der Columbia University kritisiert Antisemitismus auf dem Campus
Scharfsichtige Beobachter haben herausgefunden, dass das erste Familienfoto von Prinzessin Kate nach der Operation verändert wurde – ein Schritt, der durch die öffentliche Entschuldigung der königlichen Familie bestätigt wurde. @princeandprincessofwales / Instagram

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit der Operation im Januar. Middleton wurde zuletzt am Weihnachtstag offiziell gesehen, als sie in Sandringham, England, zur Kirche ging.

Es wird erwartet, dass die Prinzessin erst nach Ostern, das auf den 31. März 2024 fällt, zu ihren öffentlichen Aufgaben zurückkehren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert