Jennifer Lopez sagt Sommertournee ab: „Ich bin absolut untröstlich und am Boden zerstört“

New York — Jennifer Lopez hat ihre Nordamerika-Tour 2024 abgesagt, bestätigten Vertreter von Live Nation gegenüber The Associated Press.

„Jennifer nimmt sich Zeit für ihre Kinder, ihre Familie und ihre engen Freunde“, heißt es in einer Erklärung.

Seine erste Tour seit fünf Jahren zur Unterstützung von „This Is Me…. Now“, seinem ersten Soloalbum seit einem Jahrzehnt und dem dazugehörigen Film.

Die Tour sollte am 26. Juni in Orlando, Florida, beginnen und am 31. August in Houston enden. Live Nation teilte mit, dass Teilnehmer, die Tickets über Ticketmaster gekauft haben, automatisch eine Rückerstattung erhalten.

Lopez gab den Fans auf ihrer OntheJLo-Website und ihrem Newsletter ihre eigene Erklärung ab und sagte: „Ich bin absolut untröstlich und am Boden zerstört, dich betrogen zu haben. Bitte sei dir darüber im Klaren, dass ich das nicht tun würde, wenn ich es nicht für absolut notwendig halten würde.“

Sie fuhr fort: „Ich verspreche, ich werde es möglich machen und wir werden alle wieder zusammen sein. Ich liebe euch alle so sehr. Bis zum nächsten Mal …“

„This Is Me… Now“ wurde Anfang des Jahres veröffentlicht, 20 Jahre nach seinem Hitalbum „This Is Me… Then“. Lopez sagte gegenüber AP, dass das neue Album ein „Wunder“ und eine „zweite Chance“ sei. Und ich wollte diesen Moment so einfangen, wie das Album diesen Moment eingefangen hat.

Copyright © 2024 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten.

Siehe auch  Stromleitung stürzt während Schneesturm in Oregon auf Auto, 3 Tote, sagen Beamte: NPR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert