Press "Enter" to skip to content

Falsche Flüchtlingspolitik von Merkel & Co Schuld an Nazi Gedanken bei Polizei

Grüne sehen Verdacht eines bundesweiten Netzwerkes rechtsextremer Polizisten

Bei der Polizei schlägt das auf, was integrationsfeindlich ist. Es sind diejenigen Flüchtlinge, die weder Respekt vor unseren Ordnungshütern noch vor dem Gesetz haben. Sie verachten unsere Lebensweise. Es sind Intensivtäter, die immer wieder von laschen Richtern und Staatsanwälten Milde erfahren. Die Polizei ist es, die gewissenhaft wie ein Esel, lediglich die Verbrechen krimineller Flüchtlinge verwaltet. Wohin mit dem Frust, der bei den Beamten und Beamtinnen entsteht? Dieser aufgestaute Frust kanalisiert sich in wahnhaften Gedanken. Nichts mehr und nichts weniger!¹

Nach dem Aufdecken von rechtsextremen Chatgruppen in der Polizei in Nordrhein-Westfalen fordern die Grünen eine bundesweite Untersuchung zum Ausmaß demokratiegefährdender Entwicklungen bei den Sicherheitsbehörden. Es glaube nun kaum noch jemand, „dass wir es lediglich mit Einzelfällen zu tun haben“, sagte die innenpolitische Sprecherin im Bundestag, Irene Mihalic, dem Tagesspiegel.²

Die Grünen haben eine restlose Aufklärung der rechtsextremen Vernetzungen in der NRW-Polizei über das Bundesland hinaus gefordert. „Vergleichbare Vorfälle in anderen Bundesländern nähren den Verdacht, dass wenige rechtsextreme Polizisten sich bundesweit vernetzen und die polizeiliche Infrastruktur strategisch für ihre Ziele nutzen“ sagte Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. Auch weitere, noch nicht bekannte Strukturen müssten in den Blick genommen werden.

Nun viele Ermittler in NRW einzusetzen, sei richtig und konsequent, erklärte Mihalic. Der NRW-Innenminister Herbert Reul müsse sich aber fragen lassen, ob er das Problem von rechtsextremen Strukturen bei der Polizei bisher ernst genug genommen habe.. „Wir sind immer noch in der Logik der sich immer mehr summierenden Einzelfälle, anstatt das Problem grundsätzlicher zu begreifen und anzugehen“, kritisierte die Grünen-Politikerin.³

Die rechtsextreme Szene in Deutschland wächst und gewinnt an Einfluss. Dies zeigen auch die Demonstrationen gegen die Corona-Politik. Lange wurde die Gefahr von rechts unterschätzt.

Die Politik will handeln, gerade auch nach den Anschlägen von Hanau und Halle und nach dem Mord an Walter Lübcke. Bis Oktober soll ein konkreter Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus in Deutschland vorliegen.

Welche Konzepte sind sinnvoll? Was ist bislang versäumt worden?⁴

¹BZ ²Der Tagesspiegel ³Rheinische Post ⁴phoenix-Kommunikation

10 Kommentare

  1. Walter Gerhartz

    Migration: Die große Transformation Deutschlands

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/migration-die-grosse-transormation-deutschlands/

    Merkels „Wir schaffen das“ schafft ein anderes Deutschland: Beim Umbau zu einer neuen Migrationsgesellschaft sollen nicht zugewanderte Deutsche sogar benachteiligt werden,
 um „rassistische Ungleichheit“ zu verhindern. Kann das gut gehen?

    Seit 2015 verweigern Merkel und ihre politischen Verbündeten jede Aussage, wohin ihre Einwanderungspolitik eigentlich führen soll. Die Illusionen von damals sind geplatzt: Deutschland kann hunderttausende junge Männer nicht integrieren – aber auch nicht loswerden und trotzdem werden neue Migranten zum Kommen ermuntert. Mit Energie und weitgehend ohne Widerspruch aus der Politik wird eine Transformation betrieben, deren Ziele im Dunklen bleiben und deren Kosten verschwiegen werden.

    „Racial Profiling“ ist demnächst verboten, etwa wenn Polizisten mit ihrem geübten Blick Dealer ausmachen. Strafe droht den Polizisten, nicht Tätern. …ALLES LESEN !!

    Lena kommentiert

    Merkel und ihre unsäglichen Abnicker sind die größten Geißel für Land und Menschen.

    Steuergeldverschwendung für Wirtschaftsflüchtlinge und Unsicherheit für unsere Bürger, mit brutalen Überfällen, Vergewaltigungen unserer Frauen bis hin zum Tod haben diese volks- und sinnfremden Politiker mit zu verantworten.

    Sie wollen ein anderes Land und AUCH SIE & IHRE KINDER werden die Opfer dieses EIGENEN WAHNSINNS !!

    Für solche Politiker, die ihrem eigenen Volk irrational i.d. Rücken fallen, habe ich nur noch Verachtung !

  2. Anonymous

    18.09: von der Leyen wird von Soros und Berggrün gesteuert— sie ist wie die anderen eine Marionette

    Hier eine Meldung aus einer anderen Website:
    Who is pulling the strings of Ursula Von der Leyen ?
    None other than open borders billionaire globalist George Soros !
    https://www.alamy.com/stock… ( Foto von von der Leyen 2012 mit beiden Globalsten und Machtteufel und geldgierige Zerstörer
    Exactly as George Soros also did with Jean Claude Juncker…….. Tucker wurde von ihm auch gesteuert, wie Merkel
    https://www.youtube.com/wat…

    Die ganze EU-Politik wird vom Abschaum der globalen Elite wie Soros , Gates, Bezos , Google usw gesteuert—

    No wonder the real President of the European Commission is George Soros, and Leyen and Juncker are just his local operatives !

  3. Walter Gerhartz

    Seit 2015, seit dem Einlass illegaler Migranten, ist es Tradition der Merkel-Regierung (u. Helfer) alle Proteste als RECHTE oder sogar als NAZIS zu verunglimpfen.

    Auch wer gegen deren Lieblingsthemen KLIMA- RASSEN- u. CORONA-WAHN sind, werden natürlich auch als RECHTE dargestellt.

    Als GREEPEACE am 3. Juli 2020 die Reichtagskuppel aus Protest bestiegen hat und dort auch Banner und Flaggen zeigte, hat sich keiner aufgeregt…..Greenpeace wird ja auch wie Friday for Future von Merkel- und Grünen-Freund SOROS gesponsert !!

    Merkel und die Mehrzahl der ALTPARTEI-POLITIKER sind gehorsame Vasallen der NWO, BILDERBERGER und nur deren Gehilfen (auch die ANTIFA) dürfen demonstrieren !

    Soros, die NWO & Bilderberger sind schwerreiche PSYCHOPATHEN, die glauben, dass sie die Welt und die Menschen nach ihrem Gusto beeinflussen müssen !!

    ERGO, wer PSYCHPATHEN folgt ist selbst ein PSYCHPATH …. da ist man doch lieber ein RECHTER MIT GESUNDEM MENSCHENVERSTAND !!

    • Anonymous

      Genau richtig – die ganze Globalsten-Truppe— die steuern alles– nicht die Politiker die von diesen Monster sicher Geld erhalten und andere Bequemlichkeiten— Bildebener, Club of Rome, Good Club, Clinton Foundation, Gates Foundation usw— als nur um diese Ars–löcher reicher und mächtiger zu machen– alles unter dem Deckmäntelchen der humanitären Hilfe– die sollten alle vor Gericht gestellt werden wegen Verbrechen gegen die Menschheit — meine Meinung

  4. wittek

    >>„Wir sind immer noch in der Logik der sich immer mehr summierenden Einzelfälle, anstatt das Problem grundsätzlicher zu begreifen und anzugehen“, kritisierte die Grünen-Politikerin.<<

    Einzelfälle: so argumentierten die Grünen, bei der immer stärker zunehmenden Gewalt von Migranten hauptsächlich mit religiösem Hintergrund, die in der Regel gegen Deutsche stattfand und bis heute stattfindet! Dagegen sind die rd. 190 Tote von Rechten eine "Lachnummer", wenn ich mir diese flapsige Bemerkung erlauben darf. (Wer es nicht glaubt, möge die Seite www.Politikversagen.net aufrufen) Ach, sehr gerne wird gesagt, dass es keine Toten von Linken gibt. Sie sind ja die Guten! Ich verweise nur auf die getöteten Deutschen an der Mauer, oder die der linksextremistischen RAF in den 70er Jahren, oder im Kommunismus….aber das war ja alles vor 1990 und zählt nicht mehr, richtig? (Mit jeder Suchmaschine ihres Vertrauens können sie im weltweiten Netz die Zahlen erkunden)

    Heute wird von den Grünen ein Fliegenschiss zu einem Elefantenhaufen gemacht, weil ein paar Hansel rechtsorientiert sind. Rechte gibt es in jedem Berufsstand! Sollen die jetzt alle entfernt werden? Spontan fällt mir eine dunkle Zeit in Deutschland Zeit ein, in der Juden einen schweren Stand hatten……es scheint, der Mensch lernt nicht aus der Geschichte.

    Die Grünen fordern im Bundestag unabhängige wissenschaftliche Studien (gibt es das überhaupt?) über die Verbreitung verfassungsfeindlicher Einstellungen in Sicherheitsbehörden durchzuführen.

    Das finde ich gut!

    Aber das Bessere ist der Feind des nur Guten!

    Diese Studien sollten nicht nur verfassungsfeindliche Einstellungen in Sicherheitsbehörden durchführen, sondern auch auf politischer Ebene! Darüber hinaus sollten diese Studien auch Demokratie- und gesetzesfeindliche Einstellungen (z. Bsp. Abschaffung des Rechtsstaates von Linke, Grüne, Nicht-Ausweisung von abgelehnten Asylanten (rrg in Berlin), Dublin-Abkommen, Thüringen etc.) sowie Neutralitätspflicht von Bundestagsvizepräsidenten oder – Innen beinhalten.

    Es würde mit Sicherheit zu einem Ergebnis führen, was für die politische "Elite" in Deutschland nicht von Vorteil wäre……

    Flüchtlingspolitik? Kann es gar nicht geben, weil die meisten keine Flüchtlinge sind! Was hier stattfindet, wurde längst u.a. von Yascha Mounk in den Tagesthemen am 20.02.2018 als ein Experiment angekündigt.

    • Anonymous

      vielen Dank für das interessante Kommentar

  5. Walter Gerhartz

    ALLES STEHT BEI UNSEREN POLITIK-MARIONETTEN DER ALTPARTEIEN IM ZUSAMMENHANG:

    ►Rockefeller sagte in Jahr 1994 vor den UNO-Business- CONCIL:
    „ALLES WAS WIR BRAUCHEN IST EINE RICHTIG GROSSE KRISE UND DIE NATIONEN WERDEN UND DIE NATIONEN
    WERDEN DIE NEUE WELTORDNUNG AKZEPTIEREN“

    https://www.youtube.com/watch?v=BO3tEjUWV-M

    ►Der Covid-Stufenplan von Rockefeller aus dem Jahr 2010: Alles, was damals vorgegeben wurde, wird heute umgesetzt. Punkt für Punkt

    https://michael-mannheimer.net/2020/09/03/der-covid-plan-rockefeller-lockstep-2010-alles-was-damals-vorgegeben-wurde-wird-heute-umgesetzt-punkt-fuer-punkt/

    ►Lithium für Batterien mit Kinderarbeit in der 3. Welt gefördert.

    ►Batteriefertigung mit hohem Ausstoß an Giftstoffen

    ►E- Autos, die bei Unfällen sofort brennen und kaum löschbar sind (es gab schon Beispiele von brennenen Teslas)

    ►Ein hohe Zahl von Menschen haben überhaupt keine Garage und könnten eine E-Auto nicht laden.

    ►Ein weiter große Zahl hat Garagen, jedoch ohne Stromanschluß

    ►MIGRANTEN-WAHN von Soros in Auftrag gegeben zu Vernichtung unseres Volkes.

    https://www.freiheits-akademie.at/freie-menschen/geostrategische-hintergrunde-migration-als-waffe-provozierte-fluchtlingsstrome/

    https://www.deutschland-kurier.org/us-politologin-massenmigration-wird-als-waffe-eingesetzt/

    ►KLIMA-WAHN ebenfalls von Soros über Greta und FRIDAYS FOR FUTURE gesponsert.

    https://www.new-swiss-journal.com/post/klimalüge-fliegt-auf-über-200-professoren-bestreiten-co2-theorie

    https://www.mmnews.de/politik/125152-gruene-und-greta-alles-zufaellig

    ►Merkel wirbt schon seit vielen Jahren z.B. auf Kirchentagen immer wieder für eine neue Weltordnung und für die Abgabe von Souveränität , wie z.B. in diesem Videomitschnitt von 2011: https://youtu.be/5HfgOZeQ4Hw?t=180 und in vielen weiteren Reden / Interviews.

    ►Auch Joschka Fischer sagte 2017 ganz offen: „Im 21. Jahrhundert entsteht eine neue Weltordnung“ https://www.youtube.com/watch?v=tskolz1vBZI Auch von Schäuble uva. gab es immer wieder Äußerungen diese Art.

    ►Seehofer sagte in 2010: „Diejenigen, die entscheiden sind nicht gewählt -diejenigen, die gewählt haben nichts zu entscheiden“.

    https://www.youtube.com/watch?v=UBZSHSoTndM

    • Anonymous

      Vielen Dank für die aufschlussreiche Zusammenfassung

  6. Anonymous

    17.09.2020: Rechtsextremismus bei der Polizei
    wie wird rechtsextrem definiert? wie wird linksextrem definiert? Nazi-Gedanken sind linksextreme Gedanken , nicht rechtsextreme Gedanken.
    Die NSDAP war eine sozialistische Partei , also wie Linke-Grüne-SPD Einheitspartei . einziger Unterschied m. M. nach ist: die NSDAP wollte die Nation stark machen- die Linke-Grüne-SPD Einheit will Deutschland schwach machen und zerstören, deswegen unterstützen diese machthungrige Ideologen Terrortruppen wie Antifa und andere sog. linksextreme Gruppierungen, die natürlich auch die Invasoren aus Afrika, Mittelosten und anderswo herzlichst begrüssen, denn diese ausländische , meist islamistisch-orientierte und kriegserfahrene Gruppen werden die Zerstörung des deutschen Vaterlandes und anderer europäischen Nationen die die Invasoren ins Land lassen ( s. England, Frankreich, Belgien, Holland, USA) weiter vorantreiben und viele Parallelkulturen erzeugen, die keine Integrationsbereitschaft haben aber die gerne die von den deutschen Steuerzahlern eingezahlten Steuern in Anspruch nehmen, die Sozialsysteme plündern und noch dazu, mit ihrer ausgeprägten Neigung zu Gewalt gegen die deutsche Bevölkerung , die deutsche Bürger nicht nur körperlich sondern auch psychisch zum Teil schwerst verletzen, ja sie treiben es sogar bis hin zu Mord und Vergewaltigung , und werden dann von der Justiz mit Samthandschuhen behandelt.

    Gestern Abend wurde im Fernsehen gezeigt wie in einigen Städten die sog. “ Flüchtlings- Unterkünfte“ gebaut werden- alles neu, alles schick, grosse Wohnungen, alles erledigt, WLAN, Fernseher, Küche, alles Medizinische , alle juristsiche Fragen-Leistungen- alles Essen, und Trinken, alles wird vom deutschen Steuerzahler bezahlt, weil diese fanatischen Globalisten in der Regierung Deutschland zerstören wollen.
    Keine Wohnungen für deutsche Obdachlosen, kein Geld für arme Renterinnen die 40 Jahre lang geschuftet haben damit es D gut geht–

    Es ist kein Wunder dass einige Bürger sich langsam in Richtung Rechtstaatlichkeit begeben, das ist rechtes Gedankengut für mich– rechts hat mit Rechtstaatlichkeit zu tun.. links hat mit Terror und Unterdrückung zu tun. Egal ob Kommunist, Sozialist, Fascist, Nazi — alles links — alles Terror, alle gewalttätig.

    Gegenstimmen unterdrücken, Gegner öffentlich diffamieren ( wie die Altparteien gegen die AFD) und Lügen über diese Menschen erzählen, die Media/Medien kontrollieren die dann auch die Lügen weiter verbreiten, damit eine zentral – gesteuerte Meinungsmache im Sinne der diktatorischen Regierung gewährlistet ist ( als wie in der Regierung Merkel, bzw. wie Göbbels in 1939)).

    Die DDR-Bürger , die so schwer für die Befreiung gekämpft haben- die tun mir so leid. Denn sie haben gar nichts gewonnen— die haben jetzt die DDR 2.0. Sogar werden demokratische Wahlen von SED Mitglied Merkel rückgängig gemacht. Diktatur eben.

    Es gibt keine Gewalt von rechts, nur von links. Warum werden die linksextreme Gruppierungen, die sogar von der Regierung unterstützt werden, warum werden diese nicht untersucht?? Die ganze Linke-Grüne-SPD Mitglieder , ihre Jugendorganisationen und Politiker sind m. E, ein Fall für den Verfassungsschutz, aber der Leiter hiervon ist m. E. auch ein linksorientierter Freund der Linken. Ein tiefer Staat eben, und keiner tut was dagegen außer AFD.

    Hoffentlich wachen die Bürger mehr auf so dass in 2021 wir die Altparteien das Fürchten lernen.

  7. Jo

    Die Entwicklung ist doch völlig normal, wenn man täglich mit kriminellen Ausländer zu tun hat. Beim Volk ist das nichts anderes. Wenn diese sogenannten Flüchtlinge ( nicht alle, aber sehr viele) sich hier nicht benehmen und nicht integrieren wollen entsteht natürlich eine Ablehnung und das hat nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun, oder daß wir Rechts sind. Wir möchten, dass diese Kriminellen ausgewiesen werden, aber der Staat mit seinen Machtmonopol ist dazu nicht in der Lage. Sind sie einmal hier, dürfen sie hier bleiben und dies führt zu mehr Mut im Volk gegen diese Flüchtlingspolitik und Politiker. In Deutschland fühlt sich kaum noch einer wohl, denn wir müssen diesen Scheiss bezahlen und es ist kein Geld da für Kitas, Schulen, Krankenhäuser, Altenheime, Renten, marode Strassen und Brücken, Schwimmbäder, bezahlbarer Wohnraum, Schwimmhallen, im Mittelstand gehen viele Pleite. Für Flüchtlinge ist Geld immer da.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019.