Press "Enter" to skip to content

Dank an Justizvollzugsbedienstete

Überraschungsbesuch in JVA Luckau-Duben und Neuruppin-Wullkow

Potsdam. Justizminister Dr. Helmuth Markov hat heute den Bediensteten der Justizvollzugsanstalten Luckau-Duben und Neuruppin-Wullkow, die über die Feiertage dort ihren Dienst verrichten, einen Überraschungsbesuch abgestattet. Er dankte Ihnen mit Kaffee und Weihnachtsstollen für ihren Einsatz: Weihnachten ist ein Fest der Familie. In vielen Berufen muss jedoch auch an Feiertagen gearbeitet werden. Dazu zählen die Bediensteten im Justizvollzug. Ihnen gebührt mein Dank und Respekt! Im Interesse unserer Sicherheit leisten sie auch an diesen Tagen engagiert und gewissenhaft ihren Dienst.”

Der Minister wies zudem darauf hin, dass die Arbeit im Justizvollzugsdienst selten die Achtung und Anerkennung bekomme, die sie verdiene. Mit seinem Weihnachtsbesuch wolle er daher die verantwortungsvolle und gleichermaßen beschwerliche Tätigkeit würdigen. 

Maria Strauß
Pressesprecherin

Mitteilungen des Landes Brandenburg

Ihre Meinung ist wichtig!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019.