Nach oben
Sonntag, 21.01.2018 00:00
<

Nominales Umsatzplus von 2,0 Prozent erwartet Trotz der Unsicherheiten in der Gesamtwirtschaft ist die deutsche Bauwirtschaft für das Baujahr 2015 zuversichtlich...

4,8 Prozent Lohnerhöhung gefährden Wettbewerbsfähigkeit Am 27. Januar 2015 findet die regionale Tarifverhandlung der chemischen Industrie in Bad Homburg...

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Januar 2015 Im Jahr 2014 ist die deutschen Wirtschaft im Durchschnitt relativ kräftig um 1,5% gewachsen. Nach...

Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) befragt Unternehmenund Stakeholder zu gesellschaftlichen Maßstäben und Trends, die diedeutsche Wirtschaft...

Überwältigende Mehrheit gegen Schiedsgerichte in TTIP Rund 97 Prozent der teilnehmenden Personen, Verbände und Firmen lehnen Schiedsgerichte zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Staaten und Konzernen ab, so lautet das heute veröffentlichte Ergebnis einer offiziellen EU-Konsultation zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. Im Rahmen der europaweiten Befragung...

Unternehmen fordern Kurs halten in der Fiskalpolitik und Wende in der Wirtschafts- und Sozialpolitik „Wir erwarten im neuen Jahr 2015 keine nennenswerten Zuwächse aber auch keinen konjunkturellen Einbruch. Und zwar gleichermaßen für den Großhandel wie für die Gesamtwirtschaft. Angesichts unseres hohen Wirtschafts- und Wohlstands-niveaus ist das sicher kein...

Wirtschaftliche Situation der Stromversorger verschlechtert sich weiter Die wirtschaftliche Situation der Stromversorger hat sich in den letzten zwei...

TTIP: EU-Kommission legt Ergebnisse ihrer Konsultation zu Investitionsschutz vor Die EU-Kommission hat heute die Ergebnisse ihrer europaweiten Konsultation der Öffentlichkeit zu Investitionsschutz und Investor-Staat-Schiedsverfahren im Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP veröffentlicht und dazu die rund 150.000 Beiträge ausgewertet. Der Bundesminister für Wirtschaft...

Mehr als ein Viertel der Bürger auf Distanz Banken gelten als Hauptverantwortliche für Krise Osnabrück. In vielen Staaten wächst angesichts der andauernden Wirtschaftskrise in der EU die Europaskepsis: Das ist das Ergebnis einer Umfrage in 13 europäischen Ländern, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) vorliegt. 26 Prozent aller Europäer fühlen...

Gelder für elektronische Gesundheitskarte liegen auf Eis Wieder muss die elektronische Gesundheitskarte (eGK) einen herben Rückschlag einstecken: Die...