Press "Enter" to skip to content

Artikel aus der Rubrik “Wirtschaft”

Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Politik, Unternehmen und Märkten.

Starker Wachstum der Automobilmärkte Westeuropa, USA und China

Pkw-Markt Westeuropa erstmals nach vier Jahren wieder im Plus Im Dezember wuchsen die drei großen Automobilmärkte Westeuropa, USA und China erneut. Vor allem China überraschte mit einem sprunghaften Anstieg um fast ein Fünftel. Auch die USA legten mit plus 11 Prozent einen rasanten Schlussspurt hin. Westeuropa verzeichnete im Dezember einen…

30 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energien

Merkel würdigt Leistungen der Erneuerbare Energien-Branche Die Erneuerbaren Energien haben sich im vergangenen Jahr erstmals an die Spitze der Brutto-Stromerzeugung gesetzt und knapp 30 Prozent des Stroms geliefert. „Das ist ein Rekordwert und ein Erfolg für den Klima, Umwelt- und Gesundheitsschutz“, sagte Dr. E. h. Fritz Brickwedde, Präsident des BEE.…

Bundestagsausschuss diskutiert Brüsseler Konzept für zukünftigen Telekommunikationsmarkt

Regelung zur Netzneutralität in Brüssel durchsetzen Im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur wurden am Mittwoch die Brüsseler Vorschläge zum Telekommunikationsbinnenmarkt diskutiert. Dazu erklären der Sprecher für Verkehr und digitale Infrastruktur der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, sowie der zuständige Berichterstatter Thomas Jarzombek: „Es ist gut, dass die Bundesregierung nun eine gemeinsame…

Stimmung in der Landwirtschaft hat sich weiter verschlechtert

Starker Einbruch bei den Investitionen Nach den Ergebnissen des Konjunkturbarometers Agrar für den Monat Dezember hat sich die wirtschaftliche Stimmungslage der deutschen Landwirtschaft weiter verschlechtert. In der vorangegangenen Erhebung im September 2014 waren die Werte des Konjunkturbarometers bereits regelrecht eingebrochen. Zugleich ist auch die Investitionsbereitschaft für das 1. Halbjahr 2015…

Treffen von Dobrindt initiierten „Netzallianz Digitales Deutschland“

Weichen für die Gigabit-Gesellschaft in Deutschland und Europa bereits heute richtig stellen Beim Treffen der von Bundesminister Alexander Dobrindt initiierten „Netzallianz Digitales Deutschland“ stand Europa im Mittelpunkt der Diskussion – nicht ohne Grund war EU-Kommissar Günther Oettinger als Gast geladen. Jens Prautzsch, Präsident des Bundesverbands Glasfaseranschluss (BUGLAS) und Vorsitzender der…

Wachstumstrend in deutscher Bauwirtschaft bleibt intakt

Nominales Umsatzplus von 2,0 Prozent erwartet Trotz der Unsicherheiten in der Gesamtwirtschaft ist die deutsche Bauwirtschaft für das Baujahr 2015 zuversichtlich gestimmt. Die Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Prof. Thomas Bauer, und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, erwarten für das laufende Jahr ein nominales Wachstum der…

Entgelterhöhung von 4,8 Prozent gefährden Arbeitsplätze

4,8 Prozent Lohnerhöhung gefährden Wettbewerbsfähigkeit Am 27. Januar 2015 findet die regionale Tarifverhandlung der chemischen Industrie in Bad Homburg statt. Gestern beschloss die hessische Tarifkommission der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Hessen-Thüringen ihre Forderung für die 94.000 Beschäftigten in der hessischen chemisch-pharmazeutischen Industrie für die Tarifrunde 2015. Aus Sicht…

Gesamtwirtschaftliche Leistung der deutschen Volkswirtschaft relativ kräftig

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Januar 2015 Im Jahr 2014 ist die deutschen Wirtschaft im Durchschnitt relativ kräftig um 1,5% gewachsen. Nach einer Stagnationsphase im zweiten und dritten Quartal ist die Konjunktur wieder moderat aufwärts gerichtet. Die Stimmung in den Unternehmen hellt sich auf. Auftragseingänge, Umsätze und Produktion in…

Sinkende Zahlungsbereitschaft deutscher Kunden größte Gefahr für Wirtschaft

Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) befragt Unternehmenund Stakeholder zu gesellschaftlichen Maßstäben und Trends, die diedeutsche Wirtschaft bedrohen oder beflügeln Problematisch sind sinkende Zahlungs- undVerantwortungsbereitschaft sowie die nachlassende Verbreitung vonTugenden wie Fleiß, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit DGQ definiert die aktive Förderung des Verbraucherwissens überQualität und ihre Merkmale als wichtiges Handlungsfeld im…

EU-Bürger gegen Investitionsschutzkapitel im geplanten Freihandelsabkommen

Überwältigende Mehrheit gegen Schiedsgerichte in TTIP Rund 97 Prozent der teilnehmenden Personen, Verbände und Firmen lehnen Schiedsgerichte zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Staaten und Konzernen ab, so lautet das heute veröffentlichte Ergebnis einer offiziellen EU-Konsultation zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP. Im Rahmen der europaweiten Befragung zum Investitionsschutzkapitel im geplanten Freihandelsabkommen waren…

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019