Press "Enter" to skip to content

Artikel aus der Rubrik “Wirtschaft”

Aktuelle Nachrichten aus Wirtschaft, Politik, Unternehmen und Märkten.

Scholz gerät wegen Ablehnung von Corona-Bonds aus eigener Partei unter Druck

Europa wartet auf ein starkes pro-europäisches Signal von der Bundesregierung. Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten hat gemeinsame Anleihen zur Bekämpfung der Pandemie und ihrer Folgen gefordert. Ökonominnen und Ökonomen verschiedener Denkschulen halten Corona-Bonds ebenso für die beste ökonomische Lösung, um die Kosten dieser historischen Krise gemeinsam zu schultern. Was braucht es…

Minister Scholz kann auch Broker

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will mit Staatsbeteiligungen an Unternehmen, die während der Corona-Krise notwendig werden, auch Gewinne beim späteren Anteilsverkauf erzielen . „Der Staat will die Anteile natürlich nicht auf Dauer behalten, sondern in der Krise den Erhalt des Unternehmens sichern“, sagte Scholz der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. „Wenn sich die…

AfD: Wir brauchen einen Deutschland-Pakt!

AfD-Bundestagsfraktion präsentiert Maßnahmenkatalog, um die Wirtschaft während der Corona-Krise vor dem Kollaps zu bewahren Am 24. März hat die AfD-Bundestagsfraktion einen Maßnahmenkatalog verabschiedet, der am Mittwoch dem Plenum zur Abstimmung vorgelegt wird (Drs. 19/18120). Der Wirtschafts- und Energiepolitische Sprecher der Fraktion, Steffen Kotré, spricht von einem essentiellen Paket, das weit…

Corona-Krise und der drohende Zusammenbruch der Wirtschaft

Prof. Dr. Volker Römermann, Fachanwalt für Insolvenzrecht und seit über zwei Jahrzehnten Vorstandsvorsitzender des Instituts für Insolvenzrecht e.V., stellt der Politik ein schlechtes Zeugnis aus. Deren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Folgen in der Wirtschaft griffen entweder zu kurz oder kämen zu spät, um Unternehmen wirklich zu retten. Stattdessen bürdeten Sie…

Wie sicher ist die Stromversorgung?

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten in der Coronakrise. Wenn nicht nur die Stromnetz- und Kraftwerksbetreiber selbst, sondern auch die Bundesnetzagentur und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe betonen, dass die Unternehmen auf eine weitere Ausbreitung des Coronavirus gut vorbereitet sind und die Stromversorgung nicht gefährdet ist, dann wirkt…

Schuldenbremse hat keine Zukunft

„Der Schutz der Gesundheit der Bevölkerung sowie die Rettung von Wirtschaft, Arbeitsplätzen und Existenzen haben Vorrang – sonst wird die Krise teurer als nötig“, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Fabio De Masi, den Kabinettsentwurf zur Feststellung einer außergewöhnlichen Notsituation im Rahmen der Schuldenbremse, für dessen Verabschiedung im…

ING-Chefökonom: Finanzmärkte brauchen klares Signal von Merkel und Macron

Der Chefvolkswirt der ING-Bank für Deutschland und Österreich, Carsten Brzeski, hat angesichts der Turbulenzen an den Finanzmärkten einen gemeinsamen Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron gefordert. „Die Finanzmärkte kann man nur mit einem klaren Signal der Europäer beruhigen“, sagte Brzeski der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ).…

Fratzscher hält Pleite Italiens für möglich – Fuest fordert klares Signal der EU

Seit Montag lässt es sich nicht mehr verdrängen: Die eigene Lebensweise, der eigene Alltag, ja unser Zusammenleben als Gesellschaft steht ab sofort auf Halt. Es herrscht Ausnahmezustand, ohne dass er offiziell ausgerufen worden wäre. Ähnliches, wenngleich nicht Vergleichbares hat von allen Bürgerinnen und Bürgern wahrscheinlich nur die Kriegsgeneration bisher erlebt.¹…

Corona-Virus und wirtschaftliche Auswirkungen

Erst mit der Verbreitung des Virus im Rest der Welt wächst die Erkenntnis, dass diese Epidemie nicht nur einige Branchen und Regionen, sondern die gesamte Weltwirtschaft erschüttert. Seit zwei Wochen rutschen die Kurse, ein Fünftel haben die Dax-Unternehmen in dieser Zeit an Wert verloren. Der Ölpreis brauchte dafür nur ein…

Kontrollverlust: Coronavirus und die Wirtschaft – Risiken und Nebenwirkungen

Das Coronavirus hat die Wirtschaft infiziert. Börsenkurse stürzen ab, Exporte brechen ein – wie zuletzt auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im Jahr 2008. Die globale Wirtschaft steht am Rande einer Rezession. Die Blicke richten sich auf helfende Maßnahmen der Zentralbanken und der Politik. Die Bundesregierung antwortet bereits mit Kurzarbeitergeld und…

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019