Ein riesiger Kran wartet darauf, den komplexen, langen Abriss der Baltimore Bridge zu räumen

Am Unfallort traf ein Schwimmkran ein, der nach Angaben der Beamten der größte an der Ostküste war Die Francis-Scott-Key-Brücke ist eingestürzt In Baltimore versammelte sich am Freitag ein Teil einer großen Flotte, um die Trümmer zu beseitigen, die einen der größten Häfen des Landes lahmgelegt und wirtschaftliche Probleme verursacht haben.

Der Chesapeake 1000, der 1.000 Tonnen heben kann, wird bei der Beseitigung der Katastrophe eine besondere Rolle spielen, aber der Gouverneur von Maryland, Wes Moore (D), sagte am Freitag, dass 10 Kräne, 10 Schlepper, neun Lastkähne, acht Rettungsschiffe und fünf Küstenwachen eingesetzt werden Die Boote werden in den nächsten Tagen eintreffen.

Doch während sich die Behörden darum bemühten, den Zugang zum Hafen von Baltimore wiederherzustellen, der Tausende von Arbeitsplätzen schafft und jedes Jahr Fracht im Wert von mehreren zehn Milliarden Dollar umschlägt, blieb die Chesapeake 1000 am Freitag still, was die Komplexität, Länge und das Risiko des Prozesses unterstreicht.

Beamte sagten, sie könnten mit der Trümmerbeseitigung erst dann fortfahren, wenn eine sorgfältige Untersuchung des Unfallorts abgeschlossen sei, an dem massive Träger in 50 Fuß tiefem Wasser und über ein großes Gebiet verdreht waren. Hauptbrücke Das Frachtschiff, das am Dienstag havarierte, wurde am Bug gefährlich abgedeckt.

Die Untersuchung umfasste Taucher unter der Oberfläche des Patapsco River, Vermessungsboote und einen FBI-Hubschrauber, der über dem 985 Fuß langen Tally-Containerschiff surrte, um herauszufinden, wie Stahl und Beton vorsichtig und sicher entfernt werden können.

Moore lehnte es erneut ab, einen Zeitplan für die Wiederherstellung nach einer Katastrophe anzugeben, wie er und andere Beamte es in den Tagen seit der Katastrophe wiederholt getan hatten.

Siehe auch  March Madness: 17:0-Lauf bringt Nr. 1 North Carolina in Sweet 16 an Nr. 1 Michigan State vorbei

„Es wird nicht Tage, Wochen oder Monate dauern“, sagte er. „Es wird einige Zeit dauern.“

Er und andere Staats- und Bundesbeamte sprachen auf einer windigen Pressekonferenz in der Nähe des hoch aufragenden Chesapeake 1000 in Tradepoint Atlantic, der einzigen Schiffsplattform, die im Tiefseehafen Baltimore Harbor noch auf dem Wasserweg erreichbar ist. Während der Rest des Hafens weiterhin unzugänglich bleibt, hofften die Beamten, ihn umfassender erschließen zu können.

Während des Updates ging ein Beamter der Environmental Protection Agency auf eine der dringendsten Bedenken hinsichtlich der Daly ein: ihre 764 Tonnen Gefahrstoffe an Bord. Anfang der Woche sagte ein Beamter des National Transportation Safety Board, dass einige der 56 Frachtcontainer mit ätzenden Stoffen, brennbaren Flüssigkeiten und Lithium-Ionen-Batterien aufgebrochen seien und er ein Leuchten im Patapsco bemerkt habe.

Adam Ortiz, EPA-Regionalverwalter für den mittleren Atlantik, sagte, bei der Wasseruntersuchung seien keine größeren Probleme festgestellt worden.

„Derzeit gibt es keine aktiven Freisetzungen aus dem Schiff oder gesundheitsgefährdende Stoffe ins Wasser“, sagte Ortiz.

Ein Video vom Unfallort zeigt die Folgen des Einsturzes der Baltimore Key Bridge am 26. März. (Video: Reuters)

Konteradmiral der Küstenwache Shannon Gilreath sagte auf einer Pressekonferenz, dass die Wiederherstellung in drei Phasen erfolgen werde: Reinigung des Kanals, Ermöglichung der Wiederaufnahme der Schifffahrt durch den Hafen, Befreiung und Verlagerung des Schleppseils und schließlich Beseitigung des Flusses und seiner verbleibenden Trümmer. das Bett

Gilreath sagte, es gehe dabei darum, „die Brücke in Stücke der richtigen Größe zu brechen“. Moore sagte, der Teil der Key Bridge, der auf dem Transportwagen ruht, wiege zwischen 3.000 und 4.000 Tonnen, was die bevorstehende Herausforderung verdeutliche.

Siehe auch  Saturday March Madness: South Carolina wird perfekt sein

Oberst Roland L. von der Maryland State Police. Butler Jr. sagte, Taucher seien bereit, die Leichen vermisster Brückenarbeiter im Patapsco River zu bergen, sobald die Bedingungen dies zulassen und die Aufräumarbeiten durchgeführt würden. Zwei der sechs Arbeiter wurden gerettet. Die Behörden sagten am Mittwochabend, sie hätten in den Trümmern einer Brücke am Fuße des Patapsco ein scheinbar großes Fahrzeug gefunden, das feststeckte.

Unterdessen teilte Präsident Biden Reportern am Freitag mit, dass er nächste Woche mit Moore Baltimore besuchen will.

Dundalk, MD. Andrew Middleton, Leiter eines christlichen Dienstes in den USA, sagte, er habe am Freitagmorgen Kontakt zu Besatzungsmitgliedern an Bord der Daly gehabt. An Bord wird eine 21-köpfige Besatzung sein, die meisten davon Inder.

Middleton sagte am Freitag, dass die Besatzung WLAN und neue SIM-Karten angefordert habe, um mit der Familie zu Hause in Kontakt zu bleiben. Der Ministeriumsdirektor sagte, er wisse, dass die Gruppe einen Fernseher habe, versuche aber herauszufinden, ob sie Zugang zu lokalen Liveprogrammen habe.

Middleton sagte, die Gruppe koordiniere sich mit anderen Ministerien und lokalen Behörden, um WLAN, SIM-Karten und Antennen für die Mitglieder zu beschaffen. Er rechnete damit, dass die erste Lieferung am Samstag abfahren würde.

Nachdem Bundesbeamte am Donnerstag 60 Millionen US-Dollar an Notmitteln für die Sanierung der Brücke bereitgestellt hatten, sagte Larry Hogan, ehemaliger Gouverneur von Maryland und derzeitiger republikanischer US-Senatskandidat, gegenüber Fox News, dass er seine Partei „drängen“ werde, den Wiederaufbau des Francis Scott Key vollständig zu finanzieren. die Brücke

„Ich werde sie so hart wie möglich antreiben“, sagte er. „Ich habe bereits zwei republikanische Senatsführer angerufen. Ich habe mit der Arbeit an ihnen begonnen.“

Siehe auch  Russischer Milliardär, der 2 Milliarden Dollar für Kunst ausgegeben hat, erzählt unter Tränen den Geschworenen, Sotheby's habe ihn betrogen

Emily Davis hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert