Das Flugzeug stürzte während eines Schneesturms in Nordkalifornien in Truckee ab

Mehrere Behörden reagieren auf einen tödlichen Flugzeugabsturz in der Nähe des Flughafens Tahoe Truckee, bei dem am Samstagabend während eines Schneesturms in der Sierra zwei Menschen ums Leben kamen. Das Flugzeug stürzte in der Nähe des Glenshire Drive und des Olympic Boulevard ab, teilte die Polizei mit. Der Truckee Fire Protection District sagte, die Szene habe sich zwischen dem Truckee River und den Eisenbahnschienen ereignet. Laut Truckee Fire überlebte niemand den Absturz. Der Tahoe Truckee Airport bestätigte, dass bei dem Absturz zwei Menschen ums Leben kamen, machte jedoch keine weiteren Informationen über die Opfer. Es wurden keine Häuser beschädigt, aber einige Eisenbahnschienen werden von Arbeitern repariert. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Nach Angaben der Polizei seien keine Gebäude gefährdet und keine Straßen gesperrt worden. KCRA 3-Meteorologe Dirk Verdoorn sagte, dass es zum Zeitpunkt des Absturzes in Truckee leicht schneite, die Sichtweite eine halbe Meile betrug und obwohl der Wind schwach war, sei immer noch unklar, wie viele Menschen sich an Bord befanden. Bei dem Flugzeug handelte es sich um ein einmotoriges Turboprop-Flugzeug. Nach Angaben der Federal Aviation Administration handelte es sich um eine Daher TBM 700. Das Flugzeug startete ursprünglich am Samstagnachmittag vom Centennial Airport in Colorado. Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Aktualisieren Sie diese Seite für Updates.

Mehrere Behörden reagieren auf einen tödlichen Flugzeugabsturz in der Nähe des Flughafens Tahoe Truckee, bei dem am Samstagabend während eines Schneesturms in der Sierra zwei Menschen ums Leben kamen.

Das Flugzeug stürzte in der Nähe des Glenshire Drive und des Olympic Boulevard ab, teilte die Polizei mit.

Siehe auch  „Breaking Bad“-Schauspieler Mike Pattay ist im Alter von 52 Jahren gestorben

Der Truckee Fire Protection District sagte, die Szene habe sich zwischen dem Truckee River und den Eisenbahnschienen ereignet.

Laut Truckee Fire überlebte niemand den Absturz.

Der Tahoe Truckee Airport bestätigte, dass bei dem Absturz zwei Menschen ums Leben kamen, machte jedoch keine weiteren Informationen über die Opfer.

Es wurden keine Häuser beschädigt, aber einige Eisenbahnschienen werden von Arbeitern repariert.

Die Unfallursache ist noch unbekannt. Nach Angaben der Polizei seien keine Gebäude gefährdet und keine Straßen gesperrt worden.

KCRA 3-Meteorologe Dirk Verdoorn sagte, dass es in Truckee zum Zeitpunkt des Absturzes mäßigen Schneefall gab, der Wind jedoch schwach war und die Sichtweite eine halbe Meile betrug.

Es ist noch nicht klar, wie viele Menschen an Bord waren.

Bei dem Flugzeug handelte es sich um ein einmotoriges Turboprop-Flugzeug. Laut dem Register der Federal Aviation Administration handelt es sich um eine Daher TBM 700.

Aviation-images.com

Ein Foto des Dahr TBM 700-Flugzeugs desselben Typs, das in den Truckee-Unfall verwickelt war.

Der Flug startete ursprünglich am Samstagnachmittag vom Centennial Airport in Colorado.

Das ist eine wachsende Geschichte. Aktualisieren Sie diese Seite für Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert