Press "Enter" to skip to content

Norman Dewis erhält Order of the British Empire

ampnet – 1. Januar 2015. Norman Dewis (94), 33 Jahre Testfahrer bei Jaguar, erhielt jetzt von Königin Elizabeth den Order of the British Empire (OBE). Dewis war an der Entwicklung von 25 Jaguar-Modellen beteiligt, darunter die Le Mans-Sieger XK 140 und XK 150, die Mk II-Limousine und der legendäre Jaguar E-Type.

Dewis teilte sich bei den Le Mans-Siegen von Jaguar in den Jahren 1952 und 1953 das Cockpit mit Stirling Moss und stellte 1953 auf einer belgischen Autobahn mit 172,412 Meilen (275,859 km/h) pro Stunde mit einem modifizierten XK 120 einen Weltrekord für Fahrzeuge aus der Serienproduktion auf. Dewis ist eine Symbolfigur für die großen Jahre der britischen Automobilindustrie. Heute tritt Dewis immer noch als einer der Markenbotschafter der neuen Jaguar-Generation in der Öffentlichkeit auf. (ampnet/Sm)

Auto-Medienportal.Net
Angaben zu Fotoquellen: ampnet

Ihre Meinung ist wichtig!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BZ Medienholding Ltd ©1998 - 2019