Nach oben

Wahlen in Israel: Der Abschied von Netanyahu fällt schwer In Israel macht sich eine Wechselstimmung bemerkbar. Doch wie realistisch ist es, dass die Regierung tatsächlich abgewählt wird? In knapp zwei Monaten werden in Israel Wahlen abgehalten. Vieles spricht für eine neue Regierung. Für eine Mehrheit der Israelis bewegt sich das Land in die falsche Richtung. Über...

Datenleck „Swissleaks“: Geldinstitut HSBC in Genf machte Geschäfte mit Steuerhinterziehern und anderen Kriminellen Vertrauliche Unterlagen...

Tauziehen um diplomatische Lösung im Ukraine-Konflikt Mit seinem Plädoyer für eine größere Verantwortung Deutschlands in der Welt hatte Bundespräsident...

Obama muss sich stärker engagieren Die USA haben an Angela Merkel zu hohe Erwartungen. Die Kanzlerin sollte darauf reagieren. Auf die deutsche Bundeskanzlerin wartet heute ein schwerer Besuch im Weiße Haus. Merkel lehnt Waffenlieferungen an die Ukraine ab und setzt auf weitere Verhandlungen. Den Amerikanern geht dafür die Geduld aus. Die Münchener Sicherheitskonferenz...

Deutschland muss Führungsrolle in der Sicherheitspolitik übernehmen An diesem Wochenende wurden auf der 51. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) aktuelle Themen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik debattiert. Teilnehmer der dreitägigen Konferenz war auch der der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte. Er erklärt: „Die...

„Unter seinen Extratouren leiden die Windbauern im Norden“ Grünen-Chefin Simone Peter hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) aufgefordert, seinen „Kamikazekurs“ beim Bau von Stromtrassen zu beenden. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) erklärte Peter, sie erwarte ferner eine „klare Ansage“...

Hoch ist nicht zu hoch Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt ist für das Erste verflogen. An die Stelle eines steilen Kursanstieges wie seit Jahresbeginn ist in den vergangenen Tagen eine maue Seitwärtsbewegung getreten. Dies dürfte weniger mit der neuen Griechenland-Nervosität zu tun haben als vielmehr mit der gestiegenen Bewertung deutscher Standardwerte. Denn der...

Ritt auf der Rasierklinge Nach nur zwei Wochen als Regierungschef Griechenlands muss sich Alexis Tsipras eingestehen, auf der ganzen Linie gescheitert...

Mit Blick auf die letzten Entwicklungen stehen wir an einer Wegscheide. Es scheint mir so zu sein, dass die Konfliktparteien jetzt entscheiden müssen:...

Die Kanzlerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz Ein Kommentar von Schrödinger. Mit Spannung erwartet wurde die kurzfristig angesetzte Rede der Bundeskanzlerin, die gerade von ihrem Moskau-Besuch zurückkam. Wer einen versöhnlichen, vorwärtsgerichteten Tenor erwartet hatte, wurde enttäuscht. Vor wenigen Monaten noch haben wir »25 Jahre Mauerfall« gefeiert –...