Nach oben
  • Shimon Peres Andenken bewahren

    Deutschland verliert einen guten Freund

    Schimon Peres
    von Domenikus Gadermann

    Sigmar Gabriel zum Tod von Shimon Peres Am 28. September 2016 ist der ehemalige israelische Präsident und Friedensnobelpreisträger Shimon Peres im Alter von 93 Jahren verstorben. Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Sigmar Gabriel würdigt ihn mit folgenden Worten: Wir trauern um Shimon Peres, einen der großen und herausragenden Politiker und Staatsmänner unserer Zeit. Er...

  • Zu niedriger Ölpreis

    Ölmarkt: Hoffen auf Algier

    Öl Pumpe
    von Gudrun Wittholz

    Doch langfristig geht es in die entgegensetzte Richtung, in Richtung emissionsfreies Auto – mit einem Elektromotor, der mit Strom aus erneuerbaren Quellen angetrieben wird. Nur so kann die Branche ihre riesigen Potenziale nutzen. Die Zahl der jährlich verkauften Neuwagen kann sich auf rund 320 Millionen vervierfachen. Aber unser Planet hält diese Motorisierung nur aus, wenn die Autos abgasfrei...

  • Bombenhagel auf Aleppo: "Es ist die Hölle auf Erden"

    Syrien: Anbiederung statt Empörung

    Islam Terror Krieg Syrien
    von Domenikus Gadermann

    Assad kämpft um sein politisches und vermutlich auch sein physisches Überleben. Doch was treibt den Russen Putin dazu, die Weltgemeinschaft mit derart skrupellosen Schandtaten immer weiter gegen sich und sein Land aufzubringen, wie es gerade erst im UN-Sicherheitsrat deutlich wurde? Der erste Teil der Antwort lautet: Weil er es kann. Niemand ist in der Lage oder willens, die Russen in Syrien zu stoppen....

Botschafterin des Islam: Merkel wirbt für Reisen in die arabische Welt

Posted on: Sep 26 2016 - 2:29pm | #3
In: National
Tabea Schrader
Kopftuchmerkel

Reisewarnungen Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland Das kaum kodifizierte saudi-arabische Strafrecht beruht auf der islamischen Scharia hiesiger Auslegung mit den bekannten, ggf. bis hin zu Prügel- und sonstigen Körperstrafen und Amputationen reichenden Strafsanktionen. Uneinheitlich angewendetes Fotografierverbot Wer fotografiert, muss zumindest damit rechnen, dass Kamera und Filme konfisziert werden. Menschen sollten nicht ungefragt fotografiert werden. Ein ausdrückliches Fotografierverbot besteht in und um die beiden Heiligen Moscheen. Saudi Arabien: Reise- und Sicherheitshinweise In den nordafrikanischen und den südlich an die Sahara grenzenden Ländern besteht generell eine erhöhte Gefahr terroristischer Gewaltakte, gezielter...

Günther_Oettinger

EU-Kommissar Oettinger begrüßt Dauer-Schließung der Balkanroute

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat die andauernde Schließung der Balkanroute und das Aussetzen des Schengen-Abkommens in den beteiligten EU-Staaten begrüßt. „Europa zieht die richtigen Lehren aus den Erfahrungen des letzten Jahres“, sagte Oettinger der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Die Regeln der Abkommen...

Posted on: Sep 26 2016 - 10:03am | #1
In: International
Domenikus Gadermann

Politik

Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt.

SPD Sigmar Gabriel
, , , , ,

Österreich könnte Gabriel bei CETA querschießen

Gabriel kann sich nun weiter brüsten, noch nie eine wichtige Abstimmung verloren zu haben. Wieder hat er bewiesen, dass er mithilfe...

Angela Merkel
,

Kanzlerin gesteht Fehler in der Flüchtlingspolitik ein

Wie oft mag die Kanzlerin den Satz „Wir schaffen das“ schon verflucht haben? Nun versucht sie den Befreiungsschlag, räumt...

Erbschaftsteuer: Auf tönernen Füßen

Testament Erbschatsteuer

Sehr viel besser wäre ein echter Befreiungsschlag, wie er von immer mehr Ökonomen gefordert wird: Weg von dem durchlöcherten Steuerrecht hin zu einer Regelung, die alle Vermögen oberhalb eines Freibetrags gleich behandelt – und diese im Gegenzug mit einem Steuersatz um die zehn Prozent belegt, den sich Otto Normalerbe ebenso leisten kann wie der Firmenerbe. Stuttgarter Nachrichten Kompromiss...

Schlagzeilen

Die Christsozialen treibt die nackte Angst um

CSU Horst Seehofer

Nach der Berlin-Wahl, die eine Koalition zwischen SPD, Linkspartei und Grünen in der Hauptstadt möglich gemacht hat, gehe es darum, Rot und Grün zum Schwur zu verpflichten, dass sie kein Linksbündnis eingehen,...

Zuwanderung Asyl Migranten

Fremdenhass: Nicht Politik ändern, Menschen an Politik anpassen

Mehr als eine halbe Million abgelehnte Asylbewerber leben in Deutschland Rund 550.000 Menschen sind trotz Ablehnung ihres...