Nach oben

Strafanzeige gegen VW-Vorstand Matthias Müller

Posted on: Aug 24 2016 - 9:13am | #0
In: Wirtschaft
Domenikus Gadermann
VW Volkswagen Matthias Müller

Erstes NRW-Gericht befürwortet Rücktrittsrecht im VW-Abgasskandal und bezeichnet Abgasskandal als „massenhaften Betrug“ Am 03.08.2016 fand in zwei Klageverfahren gegen ein Krefelder Autohaus wegen der Ansprüche aus dem Rücktritt vom Kaufvertrag über einen Audi A6 und einen Audi A1, die vom Abgasskandal betroffen sind, die mündliche Verhandlung vor dem LG Krefeld statt. Die Kammer teilte mit, dass es entgegen der Auffassung der Beklagten außer Frage stehe, dass ein Sachmangel vorliege. Dieser liege darin, dass die Abgasnorm EURO 5 nur mittels einer manipulierten Software erreicht werden könne, die die Motorsteuerung auf dem Prüfstand ändere. Zudem sagte der Vorsitzende, man müsse wohl von einem „massenhaften Betrug“...

Andrea Nahles SPD

3,5 Mrd. Euro für Bildung von Flüchtlingen: Arbeitsministerin Nahles will Flüchtlingen Pünktlichkeit lehren

Marode Brücken werden gesperrt, Autobahnen und Straßen verrotten, Schulen verkommen. Marode Klassenzimmer und versiffte Toiletten verhindern den optimalen Lernerfolg. Die Regierung spart immer weiter an der Bildung unserer Kinder. Es sind solche Kinder die einmal unsere Rente finanzieren sollen. Anstatt die dringend benötigten Gelder in die Modernisierung von...

Posted on: Aug 23 2016 - 1:37pm | #0
In: National
Magnus Hoffestett

Politik

Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt.

Angela Merkel verrückt
, , , ,

Merkel gibt Entwarnung: Keine Terroristen unter Flüchtlinge

Mehr Terrorverdächtige unter Flüchtlingen Bundeskriminalamt hat 40 Ermittlungsverfahren eingeleitet In 40 Fällen wurden daraufhin...

Thomas Oppermann SPD
, , ,

Oppermann sieht keinen Grund für Neubewertung des Verhältnisses zur Türkei

Sollte die Türkei nämlich wirklich eine Aktionsplattform für islamistische Terroristen sein, wie das vertrauliche Papier meint...

Momentum verpufft: Börsenfusion London Frankfurt

Londo Stock Exchange Börse

Mit dem Schlachtruf „Accelerate“ hat Carsten Kengeter die Deutsche Börse zum Spiel geführt, gepunktet hat er aber erst in der Verlängerung. Die 89 Prozent Annahmequote der Deutsche-Börse-Aktionäre sind zwar am Ende ein ordentliches Ergebnis, doch die Begeisterung der Anteilseigner für die Fusion mit der Londoner Börse war längst nicht so groß wie vom Management anfangs...

Schlagzeilen

Schutztattoos Islamischer Staat

Warnung vor Flüchtlinge: Tattoos gegen Asylantenterror

Sexuelle Übergriffe: Tattoo „No“ kleben, Angst im Schwimmbad nehmen Zwei kleine Flügel und der Schriftzug „No“...